Bewerbung in der Kreativbranche

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das darfst du auf keinen Fall. Gerade wenn das Produkt noch nicht am Markt ist, kann das sehr teuer für dich werden. Zumal du ja selbst sagst, das in deinem Vertrag steht, dass es verboten ist. Ist ja auch üblich so.

Wenn du auf Nummern sicher gehen willst, frage bei deinem bisherigen Arbeitgeber. Aber ich bin mir da recht sicher, dass er dich komisch anschaut und es verneint...

Jenachdem 01.03.2014, 14:11

Ok,das ich das Produkt, welches noch nicht auf dem Markt ist nicht zeigen darf versteh ich ja. Hab ich mir auch schon gedacht. Aber bei der andren, was quasi mein Tagesgeschäft ist? Ich mein, wie soll ich sonst meine Mappe aufbessern? Meinen Chef wollte ich eigentlich noch nicht fragen, weil ich mich im "geheimen" bewerben wollte. Aber dann muss ich es wohl ansprechen. Finde das echt schade, weil tolle Sachen dabei sind... :(

0

Was möchtest Du wissen?