Bewerbung im Kaufmännischen Bereich Praktikum

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo DapeMote,

ich finde dein Bewerbungsschrieben schon recht gut, würde aber an der ein oder anderen Stelle kleine Änderungen vornehmen. Ich denke eine etwas andere Struktur wäre schlüssiger. (Einleitung mit Begründung, warum man sich auf die Stelle bewirbt, aktuelle Situation mit Bezug zur Stelle, Eigenschaften und Erfahrungen kombinieren, Schluss)

Hier mein Vorschlag:


Bewerbung für ein Praktikum im kaufmännischen Bereich

Zeitraum: xx - xx

Sehr geehrte Frau xxx,

in informativen Gesprächen und einem Telefonat mit einem Ihrer Mitarbeiter knüpfte ich erste Berührungspunkte zu Ihrem Unternehmen und entwickelte großes Interesse an einem Praktikum in Ihrem Hause. Im Folgenden möchte ich mich Ihnen als idealen Kandidaten (ideale Kandidatin) für ein Praktikum, im Zeitraum xx - xx, vorstellen.

Derzeit befinde ich mich im ersten Jahr der zweijährigen Höheren Handelsschule (heißt der Bildungsweg so?) mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung in xxx, die ich im Sommer 2016 abschließen werde. (mit gutem Erfolg --> weg lassen, das sind Spekulationen) Für den kaufmännischen Bereich habe ich mich entschieden, da ich die Bearbeitung innerbetrieblicher Aufgaben von der Kundenanfrage bis zur Leistungsabfrage als Anreiz sehe. Durch einen Aushilfsjob in einer Einzelhandelskette und ein Schulpraktikum im Einzelhandel habe ich bereits einiges über das Verwalten Innerbetrieblicher Prozessketten und Abläufe gelernt. Zu meinen Aufgaben gehörte es hier xxx und xxx zu machen, wobei ich meine xxx(Fähigkeit) einsetzen konnte.

Kontakt zu meinen Mitmenschen und ein geregelter Tagesablauf sind mir sehr wichtig, so dass ich in meiner Freizeit regelmäßig Kraft- und Mannschaftssport nachgehe/ausübe.(wahlweise) Ich arbeite gerne organisiert im Team und habe Freude am Umgang mit Menschen. Da sehr unterschiedliche Aufgabenbereiche wie Kundenbetreuung, Verwaltung und Einkauf zum Tagesgeschäft gehören, freue ich mich auf abwechslungsreiche Aufgaben und kann sowohl mein Engagement wie auch meine Flexibilität anwenden.

Gern überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch von mir und meinen Fähigkeiten. Ich Bedanke mich für die Berücksichtigung meiner Bewerbung und freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen, xxx


Das wäre so grob mein Vorschlag, wie du deine Bewerbung umschireben könntest. Wichtig ist, dass du den Bezug zum Unternehmen nie verlierst und deine Eigenschaften immer mit Beispielen belegst. Woher soll der Personaler sonst wissen, wie du bist?

Ich hoffe ich konnte weiter helfen. Viel Erfolg! :)

nicht schlecht, n bisschen hochgestochen für ein Praktikum, aber ok. Das wäre schon ne Bewerbung für ne Ausbildung ;)

Den letzten Satz würde ich komplett ändern und zwar zu: "Über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr". Das langt in aller Regel.

Oder so etwas in der Art, aber ansonsten: Respekt!

LG

Was möchtest Du wissen?