bewerbung! Hilfe! könnt ihr mal drüber schauen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

mit großem Interesse bewerbe mich um <- bewerbe ich mich

Ich bin in der Lage, meine Arbeit sowohl selbstständig, als auch im Team zu erledigen.

Wenn Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zusagen, würde ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freuen. Mit freundlichen Grüßen

also zunächst einmal würde ich diese kleinen Fehler verbessern, die du gemacht hast und mir die Bewerbung noch mal sehr genau um eine andere Uhrzeit und vor allem mit einem wacheren Kopf durchlesen und anschauen. Abgesehen von kleinen technischen Fehlern würde ich mir an deiner Stelle auch ein wenig mehr Gedanken um den Inhalt machen, an sich ist er nicht schlecht, aber ich bin mir sicher das Unternehmen bekommt jedes Jahr an die zehn solcher Bewerbungen, die alle gleich aufgebaut sind. Mach dir selbst einen Gefallen und bleib nicht ganz so unpersönlich, sicherlich, das Berufsfeld mag auf den ersten Blick ein wenig trocken sein aber bei deiner Bewerbung darfst du gerne dazu schreiben weshalb du meinst gut mit Menschen umgehen zu können. Jeder Serviecemitarbeiter im Supermarkt schreibt das ebenso in seine Bewerbung und hat die Erfahrung beim Annehmen von Päckchen und bestelltem Essen gemacht anstatt wirklich etwas darüber erfahren zu haben, ob diese Eigenschaften auch noch in der Zusammenarbeit mit einem Team bleiben, das zu einem Ziel kommen muss. Schreibe ruhig dazu wo du diese Erfahrungen machen durftest, gib ein wenig mit dem an was du bislang getan hast, wenn du Erfahrungen in diese Richtung machen konntest weil du ein Praktikum oder einen Job in der Richtung hattest dann solltest du das unbedingt mit in die Bewerbung nehmen, ein paar kurze Worte zu dir, die dich vorstellen wie Alter und Name wären auch nicht schlecht ( ich schätze die hast du eigentlich drin und nur draußen gelassen weil das den Rahmen bei gute Frage sprengen würde.. Du rechnest dir in ihrem Unternehmen gute Chancen aus, schön und gut aber auch hier fehlt die Begründung weshalb. Mach dir ruhig die Mühe dich ein wenig mehr mit dem Unternehmen zu befassen, recherchiere ein wenig inwieweit es sich von anderen Unternehmen in dieser Richtung unterscheidet, wo die Schwerpunkte liegen und schreib dazu was genau daran dich interessiert hat, nicht dieses Bewerbungstypische ich fand ihr Unternehmen interessant und habe die gleiche Bewerbung an zehn verschiedene geschickt. Ich weiß, die Vorlagen sind schnell ausgefüllt aber du musst dich bemerkbar machen und dich von anderen schnell gekritzelten Bewerbungen unterscheiden wenn du eine Chance haben willst und das nicht nur mit deinem Bewerbungsphoto. ;) Ich hoffe das hat ein wenig geholfen, lg

Hab's mal korrigiert:

Sehr geehrter Herr XXX,

hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Bürokommunikation. Derzeit besuche ich die 10. Klasse an der XXX-Realschule in YYY, die ich voraussichtlich im Sommer 2014 mit einem guten mittleren Schulabschluss beenden werde.

Das Berufsbild der Kauffrau für Bürokommunikation deckt sich mit meinen Wünschen und Interessen. Ich kann gut mit Menschen umgehen und habe ein freundliches und kommunikatives Auftreten gegenüber Kunden und Mitarbeitern. In meiner Freizeit arbeite ich sehr gerne am Computer und bringe fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Anwendungen sowie dem Internet mit. Ich bin in der Lage, meine Aufgaben sowohl selbstständig als auch im Team zuverlässig zu erledigen.

In ihrem Unternehmen sehe ich hervorragende Chancen, die Ausbildung erfolgreich zu absolvieren und meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Über eine Antwort freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen,

personalchefs oder ausbildern muss man heute neben dem gehalt auch "schmerzensgeld" bezahlen. wie anders läßt es sich aushalten, tagaus, tagein, hunderte, tausende solcher langweiligen, nichtssagenden und eigentlich inhaltslosen bewerbungen lesen zu müssen?

hat denn immer noch niemand begriffen, dass allein die millionenfache verwendung solcher unsinnigen phrasen aus der kaiserzeit kein indiz dafür ist, dass sie auch wirkungsvoll sind? macht sich niemand gedanken darüber, wie man seine motivation für einen beruf, eine ausbildung oder die mitarbeit in einem bestimmten unternehmen so zu papier bringt, dass der empfänger das als interessant und nicht als abschreckend empfindet?

Ein Rechtschreibfehler bei "Sehr geehrter Herr". Und dann würde ich noch ein paar Sachen umformulieren, z.B ,,,beherrsche gute Kenntnisse mit Microsoft-Office-Anwendungen. ....Ich bin in der Lage meine Arbeit sowohl selbständig als auch im Team zu absolvieren. ...Bewerbungsunterlagen zusagen, würde ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch sehr freuen.

Das wärs von meiner Seite aus. Den Rest hast du gut geschrieben.

Das mit der Freizeit würde ich auch ändern, schreibe einfach dass du gute Kenntnisse mit Office Programmen hast. Dann noch ein paar Formulierungen, z.B. ...Ich bin in der Lage meine Arbeit sowohl selbständig als auch im Team zu absolvieren. ...Bewerbungsunterlagen zusagen, würde ich mich über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch sehr freuen.

Rechtschreibfehler wurden schon genannt, Kommas sind richtig gesetzt außer in dem Teil den ich anders formuliert habe. Sonst passt alles meiner Meinung nach.

Viel Glück mit der Bewerbung.

Der gute Mann ist ein Herr, also bitte sehr geehrter ;) und unten steht was von ihrem Unternehmen, das ist Höflichkeitsanrede, also "Ihrem" groß. Ansonsten ist das alles ziemlich viel blabla...ich glaube jedemfalls keinem Kind, dass es in der Freizeit mit dem PC "arbeitet", außer es nennt mir ein echtes Beispiel. Denn die meisten sitzen ja nur vor Facebook, Spielen o.Ä.

Ist okay, etwas viel geschrieben, aber sonst i.o. Aber Komma´s fehlen noch! Viel Glück!

Wo fehlen kommas? ich hab das mitlerweile xmal durchgelesen. Dankeschön!

0

Im 1. Satz: nach bewerbe das ich fehlt und in Ihrem Unternehmen das Ihren groß

Finde die Bewerbung ok, aber besser wäre, wenn du es nochmal einem Profi zeigst, der Ahnung davon hat, denn schließlich soll jede Bewerbung fehlerfrei sein.

Was möchtest Du wissen?