Bewerbung-Heuchelei

6 Antworten

Du solltest dich am besten immer da bewerben, wo Du auch tatsächlich Spaß dran hast bzw. einen Grad an Motivation. Motivationslosigkeit solltest du nie in einer Bewerbung andeuten - das führt eigentlich direkt zum Ausschluss, und dann macht es auch keinen Sinn sich den Aufwand mit der Bewerbung an zu tun. Motivationsschreiben sind für die Unternehmen etc. wichtig, um zu sehen, ob du wirklich motiviert bist und wie gut du zu deren Unternehmen passt. Ich weiß nicht wofür Du dich bewerben musst, aber meist ist ja die schriftliche Bewerbung nur eine Vorstufe zu den Auswahlgesprächen. Mein Tipp: Schau die Beispielvorlagen an (aber kopier nichts davon) und du bekommst einen Eindruck, wie das Ganze aussehen soll. Am Besten bewirbst du dich für etwas, wo Du wirklich motiviert bist.

Bei Motivationslosigkeit hast Du keine Chance.

Am besten ist Du lässt die Bewerbung ganz sein ............ Der eventuelle Arbeitgeber wird es Dir danken......

wusste nicht das leute in der gießerei spaß am job hatten, aber ok so mach ich das

0

Bewerbung Motivation?

Hey Leute :) Ich möchte mich bei Daimler Initiativ bewerben und muss dazu ein Motivationsschreiben schreiben. Meine Frage ist: was beinhaltet es im allgemeinen und muss man da auch niederschreiben was man aktuell macht oder kommt das eher in den Lebenslauf...?

...zur Frage

Bewerbung - Motivation?

Hallo zsm,

es geht um die Motivation einer Bewerbung. Würdet ihr es so motivieren oder es ganz lassen? Bitte motiviert eure Entscheidung.

Ich habe im Moment eine Arbeitsstelle in einem Bereich gefunden, in dem mir die Arbeit Spaß machte und möchte mich für diese erneut (in einem näheren Ort) bewerben.

Woher ich es weiss, dass es mir gefällt? Letztes Jahr durfte ich eine Woche in diesem Arbeitsbereich arbeiten. Ja.. Warum so kurz? Der Arbeitgeber war sehr zufrieden und ich hatte Spaß an die Arbeit, doch wegen der Entfernung zum Arbeitsort war weder das Pendeln noch der Wohnortswechsel für die Unterschreibung eines unbefristeten Arbeitsvertrag relevant. (es waren mehr als 4 Std/Tag zu pendeln, und die Arbeitszeiten machte es nicht gerade leichter - auch der Arbeitgeber war damit nicht einverstanden und schlug vor umzuziehen, doch das monatliche Verdienst reichte es nicht mal um mich dort zu finanzieren -zB die Miete zu zahlen und gleichzeitig mich zu ernähren). Das Problem war, dass es eine Teilzeistelle gewesen war, bei der die Arbeitszeiten das Annehmen eines zweitens Jobs nicht mehr erlaubten.

Es war traurig für mich, weil mir die Arbeit Spaß machte. Nun habe ich die Möglichkeit wieder in dem Bereich zu arbeiten und näher am Wohnort.

Soll ich die Geschichte als Motivation in die neue Bewerbung einbringen oder es lieber lassen? Was würdet ihr tun?

Ich danke euch für eure Antworten.

...zur Frage

Sollte die Bewerbung für den Beruf Mediengestalter bild und ton kreativ aussehen oder lieber normal?

In dem Beruf sollte man ja kreativ sein aber ich bin verunsichert ob ich die Bewerbung nun irgendwie kreativ gestalten soll oder es lieber sein lassen soll und eine normale Bewerbung schreiben soll. Was denkt ihr?

...zur Frage

Einleitung Bewerbung ändern?

So Leute,

irgendwie finde ich meine Einleitung für meine Bewerbung nicht so gut.

mit Freude habe ich auf Ihrer Internetseite gelesen, dass Sie Ihren Mitarbeitern eine wertschätzende und angenehme Arbeitsatmosphäre in einem vielseitigen Team bieten. Als qualifizierte, berufserfahrene und einsatzfreudige Verkaufkraft ist es für mich eine Motivation dazu beizutragen das sich die Kunden sich bei Ihnen wohlfühen.

wie kann ich es besser machen ohne, dass sie gleich geschwollen klingt oder würdet Ihr sie so lassen?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Motivation für Polizei?

ich muss eine bewerbung schreiben für die polizei --> praktikum und mir fällt kein bewerbungsschreiben ein ... Habt ihr ne idee?

...zur Frage

Einletiungssatz Bewerbung Verkäuferin NKD?

Also was haltet Ihr von meinem Einletiungsatz für die Bewerbung bei NKD?

ich möchte dazu beitragen, die Kunden in einem ansprechenden Umfeld zu begeistern und das mit Freundlichkeit und guter Qualität zu fairen Preisen.

Im Einleitungsatz geht es doch um die Motivation für meine Bewerbung also warum ich unbedingt dort arbeiten möchte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?