Bewerbung handschriftlich oder am PC?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ruf doch in der Personalabteilung an. Manchmal möchten die einen handgeschriebenen Lebenslauf. daraus können sie ihre Schlüsse über den Bwerber ziehen. (Ordnung, Sauberkeit, gleichmäßige Schrift und manchmal auch graphologische 'Vermutungen').

Bei den allermeisten Firmen wird das nicht gern gesehen. Rufe die Chefsekretärin an und frage, dort, wie es die Firma wünscht. Die wird es Dir sagen können. Statt bei der Chefsektretärin solltest Du in der Personalabteilung anrufen, falls es die als getrennte Stelle gibt.

Normalerweise werden nur noch am PC geschriebene Bewerbungen verlangt, mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Nur das ich immer egal was mir esagt wird immer eine am PC scheiben würde außer der Betrieb verlangt eine hadschriftliche

In Betrieben wird natürlich immer weniger handschriftlich gearbeitet. Doch wo das der Fall ist, da ist eine ordentliche Handschrift wichtig. Wenn Du aus der Belegschaft schon den Tipp hast, dann würde ich da nicht lange überlegen.

Allerdings würde ich das Anschreiben nicht von Hand abgeben, aber den Lebenslauf mit einem Linienpapier. Achtung bei der Tabelle, denn auch ohne das man die Linien einzeichnet sollte alles in ordentlichen Fluchten erscheinen. Das ist nicht immer einfach! Schließlich ist schnell ein Wort geschrieben, das dann doch zu lang für die Spalte ist. Tintenfüller ist da natürlich auch Pflicht und Streichungen oder entfernte Tinte darf es da nicht geben.

Auf keinen Fall ist eine durch handschriftliche Unterlagen ergänzte Bewerbung in einem solchen Bewerbungsverfahren von Nachteil. Immerhin wird ja kein Online-Verfahren durchgeführt. In so einem Fall wäre es natürlich schädlich.

Viel Erfolg.

Würde dir auch raten sie eher abzutippen und dann ausgedruckt vorzulegen. Kommt auf jeden fall besser als sie mit der hand zu schreiben.

Auf keinen Fall handschriftlich, es sei denn, es würde ausdrücklich verlangt! Schau mal auf der Website des Unternehmens, normalerweise gibt es unter "Karriere" o.ä. Hinweise, was bei einer Bewerbung erwartet wird. Viel Erfolg.

lindy721 10.03.2014, 16:45

unter Karriere steht, dass eine aussagekräftige Bewerbung mit lebenslauf, Zeugnisse und Foto verlangt wird... von handschriftlich oder nicht ist gar nicht die rede...

0

Zumindest würde sie herausstechen, da es heute keiner mehr macht! Ob Positiv oder Negativ lässt sich nicht beurteilen.

Heutzutage macht man so etwas sonst eigentlich nur noch per E-Mail

Schreib sie lieber am Pc ^^

Was möchtest Du wissen?