Bewerbung handgeschrieben oder gedruckt?

6 Antworten

Du schreibst Deine komplette Bewerbung immer am PC, wobei es ganz wenige Ausnahmen gibt, die eine handschriftliche Bewerbung haben wollen. Das sind Berufe, in denen die Schrift wichtig ist.

Bei einem Nebenjob wird meist nicht allzuviel Wert auf die Bewerbung geelegt. Gib sie da ab, wo Du arbeiten möchtest, also in der Firma oder in dem Laden.

Das kommt darauf an, wo du deinen Nebenjob machen möchtest. Manche wollen, dass man es am Laptop schreibt und per e-mail sendest oder per Post. Andere möchten, dass du die Bewerbung persönlich abgibst und per Hand schreibst.

Ich würde dir raten, dass du einfach mal dort anrufst und fragst wie du das machen musst.

Ich wünsche dir viel Glück (,dass du angenommen wirst)!

Es kommt ganz auf das Unternehmen an.

Ist es ein sehr großes Unternehmen wünschen diese sich meist eher digitale Formen von Bewerbungen.

Da du dich für einen Nebenjob bewirbst gehe ich davon aus das es ein kleines oder mittelständisches Unternehmen ist. Die kleinen und mittelständischen wünschen sich meist lieber das man das ganze ausdruckt und persönlich erscheint.

Man sollte möglichst seine Bewerbung über den Computer schreiben.

okay und wo muss man das abgeben?

0
@Jenny20002208

Hast du einen Ansprechpartner ? Wenn ja würde ich mich um einen Termin bei diesem Bemühen.

0

Was möchtest Du wissen?