Bewerbung für Praktikum im Krankenhaus schreiben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo AliceW99,

wenn das Krankenhaus bei Dir in der Nähe ist - was ich vermute - warum gehst Du nicht einfach mal dorthin und erkundigst Dich nach einer Praktikumsmöglichkeit? Dann hast Du schon mal den Vorteil des ersten persönlichen Eindrucks und im besten Fall brauchst Du vielleicht gar keine schriftliche Bewerbung.

Falls doch, machst Du so im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Praktikumsmöglichkeit gibt, hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Falls Du eine schriftliche Bewerbung brauchst, stellst Du am besten erstmal Deinen Entwurf hier ein (bitte vollständig und anonymisiert) und fragst nach Verbesserungsmöglichkeiten. Erfahrungsgemäß gibt es immer noch was zu verbessern. Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

Abschließend noch ein Hinweis für Dich, da Du noch nicht so viel Erfahrung mit diesem Forum hast: Bitte beachte, dass die Qualität der Ratschläge hier sehr weit auseinander geht. Manch einer gibt hier schon Ratschläge zum Thema Bewerbung, weil er selber schon mal eine Bewerbung für ein Schülerpraktikum geschrieben hat.... Dass jemand keine Ahnung von Bewerbungen hat, erkennst Du z. B. daran, dass er sein Anschreiben mit "Sehr geehrte Damen und Herren" anfängt.

Hey,

ich habe damals freiwillig ein Praktikum gemacht, da war ich 18. Ich bin einfach zur Personalabteilung gegangen (mit Lebenslauf in der Handtasche) und hab gesagt: Hallo, ich würd mir das gerne mal angucken, kann gut mithelfen (du kannst sogar sagen, dass du schon Erfahrung hast!!!) und am liebsten auf der und der Station.

Der Personalleiter hat sich gefreut, gesagt; jau, von wann bis wann können Sie denn?, dann meinen Lebenslauf genommen, das im Kalender eingetragen und damit war die Sache fertig.

Ich würde das an deiner Stelle auch so machen, besonders, da du nur zu bestimmten Zeiten kannst. Geh einfach persönlich hin (normale/gute Sachen an) und erklär die Situation. Die freuen sich eigentlich immer über kostenlose Arbeitskräfte ;)

Viel Glück und Erfolg

Hallo,

du kannst erwähnen, dass du in diversen Bereichen bereits warst. Jedenfalls solltest du sachlich bleiben. Die Wahrscheinlichkeit im OP ein Schulpraktikum zu machen ist meines Erachtens unnötig und eher sehr gering, dort stehst du nur im Weg. (Ohne das jetzt böse zu meinen). Was würdest du denn dort erwarten zu lernen? Schnitttechniken? Chirurgische Verfahren nach XY?

Ein Praktikum in der Pflege ist wohl eher angebracht und Sinnvoll.

Danke für die Antwort :) Ich war ja bereits im OP (und an der Wand hab ich niemanden gestört ;) ). Ich finde es einfach sehr interessant zu sehen, wie es in unserem Inneren aussieht.

0
@AliceW99
Ich finde es einfach sehr interessant zu sehen, wie es in unserem Inneren aussieht.

Versteh ich. Find ich auch ;-)

Ahja Okay, na wenn's klappt dann nur zu. Dann solltest du Medizin studieren.

1

Was in Bewerbung um ein Praktikum schreiben?

Hallo:)

Ich möchte in den kommenden Herbstferien ein Praktikum in einem krankenhaus machen. Muss ich in der Bewerbung schon den gewünschten Zeitraum erwähnen ? Und muss ich das letzte Zeugnis und Lebenslauf mit schicken? Und reicht es zu sagen das ich das Praktikum machen möchte um erste eindrücke von dem Beruf zu bekommen und zu entscheiden ob eine Ausbildung in diesem Beruf das richtige für mich ist?

Vielen Dank schon mal im voraus:)

...zur Frage

Ein Praktikum im krankenhaus? Dazu fragen?

Hi leute:)

Ich möchte in einem Krankenhaus ein Praktikum in den Weihnachtsferien in einem Krankenhaus machen und dazu hätte ich ein paar fragen.

- nehmen die Krankenhäuser jemanden auch an auch wenn es außer schulisch ist?
- darf ich selber aussuchen in was für einer Station/Bereich ich arbeiten will
- muss ich wirklich irgendwelche alten Menschen die windel wechseln
- ich bin 17 muss ich dann auch in eine Nachtschicht oder so? Ich mag sowas echt aber ob die mir da erlauben würden?

Danke im Voraus:p

...zur Frage

Wohin mit dem Passfoto?

Hey. Ich bin gerade dabei, eine Bewerbung(+lebenslauf) für ein einjähriges Praktikum im Krankenhaus zu schreiben, und tue mir total schwer damit, weil ich alles richtig machen möchte. Ich hätte nun ein paar fragen: Was muss denn alles in die eigentliche bewerbung?(Muss ich auch schreiben, in welcher Abteilung ich am liebsten tätig wäre, zB chirurgie?) Und wohin mit dem Passbild, Bewerbung oder Lebenslauf?

*Ab Sommer beginne ich an einem Berufsbildungszentrum meine Fachoberschulreife (Sozial&Gesundheit) Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir ein wenig weiterhelfen könntet(auch bei meiner Bewerbung) :)

...zur Frage

Welches Zeugnis bei Bewerbung beilegen?

Hallo, ich werde nächstes Jahr die 9te Klasse wiederholen (ich war dieses Jahr im M-Zug bin aber vom Stoff her nicht mitgekommen und bin mit meinen Noten unzufrieden) und dann auch meinen Quali machen.

Die Frage die ich mir nun stelle ist, welche Zeugnisse muss ich meiner Bewerbung beilegen? Das Halbjahreszeugnis vom nächsten Jahr und die beiden Zeugnisse aus der 8ten Klasse? Oder beide Zeugnisse aus diesem Jahr obwohl ich ja wiederholen werde?

Danke im voraus

...zur Frage

Muss man für die duale Studien Bewerbung beglaubigte Zeugnisse beilegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?