Bewerbung für FSJ hilfeh?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Letztendlich hast du deine Frage im gleichen Atemzug bereits beantwortet. 

Genau das, was du oben beschrieben hast ist das, was in eine Bewerbung hinein muss und sollte.

Ruhe kann und sollte, gerade in dem Berufszweig, als Stärke ausgelegt werden. Um genau das zu unterstreichen macht man dann ja ein persönliches Gespräch.

zum Beispiel:

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur Zeit besuche ich die Blabla Schule in BlaBlaStadt und werde diese bald erfolgreich abschließen. /// Nach erfolgreichem Abschluss an der BlaBla Schule in BlaBlaStadt möchte ich mich für meine berufliche Zukunft orientieren und habe mich in einem früheren Paktikum bei BlaBlaErgotherapie bereits sehr mit dem Umgang mit Kindern interessiert. Meine jugendliche frische und herzlicher Umgang mit den Kindern, macht meine fehlende Erfahrung in pädagogischer Hinsicht wett. Zu meinen Stärken zählt meine Beobachtungskraft und ein ruhigen gestärktes Auftreten, welches bei Kindern unabdingbar ist.

Da ich gerne gebrauche von dem freiwilligen sozialen Jahr machen möchte, bin ich beim durchblättern der BlaBlaHeute auf ihre Kindertagesstätte gestoßen und würde mich gerne für ein freiwilliges soziales Jahr bei Ihnen bewerben. 

Ich würde mich freuen, wenn ich mich in einem persönlichen Gespräch vorstellen könnte und verbleibe,

mit vielen küsschen

Blablabla 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dzwen
02.08.2016, 18:14

Ich sollte aufhören Sachen abzusenden, bevor ich sie gelesen habe. Verflucht viele Rechtschreibfehler. Behalte die bloß. die will ich nicht haben.

0

Hallo! Also ich bin grad dabei mein FSJ zu beenden. Das du keine berufserfahrung hast ist kein problem, da das FSJ auch grundsätzlich zur Berufsorientierung dient. Und das wissen die auch. Du kannst das ruhig schreiben, was du hier schon geschrieben hast. Deine Gründe. Dann wie du darauf gekommen bist, besonders dort arbeiten zu wollen. Dann deine Stärken und Schwächen allgemein. Auch deine Hobbys. Und allgemeine interessante sachen über dich

Das du ein ruhiger mensch bist, ist gar nicht so schlimm. Das kannst du auch als positives merkmal nennen. "Du bist nicht aus der Ruhe zu bringen"

Ansonsten musst du dir eig keine gedanken machen. Fast alle Einsatzstellen sind froh, wenn sich ein FSJler bewirbt.

Viel Glück !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?