Bewerbung für Ferienjob richtig schreiben.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hei eXaZe, erstens: Das Verb ausüben verlangt ein Akkusativ-Objekt; zweitens: Man bewirbt sich nicht für, sondern um etwas. Drittens: Hinter weiß nicht gehört ein Komma. Da du ja nur einen Ferienjob ausüben willst, kann deine Bewerbung entsprechend bescheiden ausfallen: Du schreibst, welcher Art Arbeit du dir vorstellst, und stellst dich in ein paar artigen Sätzen vor - das ist alles. Viel Erfolg! Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kann ich dir das hier empfehlen: http://www.zeugnisdeutsch.de/ da findeste echt für alles möglich Vorlagen, Tipps und Tricks und Hilfe.

Damit wirste sicher eine gute Bewerbung auf die Beine stellen können ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt draf an was für ein job

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?