Bewerbung für einen Studienplatz - Welches Zeugnis ist ausschlaggebend? Ausbildung oder Fachabi

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sofern du nicht den Weg der Hochschulzulassung für beruflich qualifizierte gehen willst (bei dem du natürlich auch entsprechend Berufserfahrung brauchst) zählt natürlich das Zeugnis deines Fachabiturs.

Das Zeugnis deiner Hochschulreife, das ist das Fachabi (allgemeine Fachhochschulreife). Du kannst höchstens Wartesemester angerechnet bekommen aufgrund deiner Lehre.

Wenn es ein Studiengang ist der mit deiner Ausbildung zutun hat dann sind beide Ausschlag gebend.

Was möchtest Du wissen?