Bewerbung für eine......!? Wie nennt man so etwas?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bewerbung auf eine Stelle als Mitarbeiterin im Versand (ggf. /Teilzeit, wenn das dein Wunsch ist).

Das würde ich schreiben. Nebentätigkeit oder vorübergehend würde ich nicht erwähnen.

Was du dort bei der Versandapotheke arbeiten möchtest, musst du schon selbst wissen, das wird dir hier keiner beantworten.

Da gibt es sowohl Sachbearbeiter am PC als auch die Leute im Lager, die die Pakete verpacken usw.

Was möchtest du denn dort genau machen?

celinea1 03.12.2013, 15:14

ich weis nicht genau was sie für mich haben. schätze pakete verpacken

0
knusperhase01 03.12.2013, 15:15
@celinea1

Also ich würde dir empfehlen vorher einfach mal anzurufen und zu fragen ob und was für Stellen frei sind, damit du deine Bewerbung auch besser darauf abstimmen kannst.

0

Bewerbung um eine

  • Vollzeitstelle
  • Teilzeitstelle
  • geringfügige Beschäftigung
  • Ausbildung
  • Praktikum

Eins davon soll es ja sicher sein, oder?

Hab außerdem in der selben Situation gesteckt und könnte dir gerne eine Vorlage geben.

Eigentlich musst du doch schon genug Bewerbungen verschickt haben, da du ja Bürokauffrau, Fliesenleger und Bundespolizist bist ;-)

Bewerbung um die Arbeitsstelle / freie Arbeitsstelle.

celinea1 03.12.2013, 15:16

Also so?: Bewerbung um eine Arbeitsstelle (ab sofort)??

0
celinea1 03.12.2013, 15:17
@celinea1

oder

Bewerbung auf eine Stelle als Mitarbeiterin im Versand

0

Was möchtest Du wissen?