Bewerbung für eine Praktikumsstelle als Systemtechniker

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

einige elemente zum anfang sind schon ok, werden aber durch falsche ausrichtung und den (sorry) dusseligen satz "hiermit bewerbe ich mich" zunichte gemacht. positive elemente sollten immer als "du" botschaften (deine gute anzeige, deine tolle philosophie usw) und nicht als "ich"-aussage (ich habe mit interesse gelesen)

nimm beispiel 1, der erste satz ist sehr gut. danach musst du aber eine brücke zwischen diesem guten angebot und deinen zielen bauen. die frage ist auch, warum du in dieser phase deiner ersten ausbildung noch ein praktikum brauchst. das sollte dabei stehen, so wie im beispiel 2 im zweiten absatz. kombiniere das.

statt dem abgedroschenen "hiermit bewerbe ich mich" (hiermit - womit den sonst?) lieber eine aussage, dass man gerne die ausbildung dort beginnen oder absolvieren möchte.

beim lesen des letzten satzes beispiel 2 (wieder sorry) klappen einem ja die fußnägel hoch. solche gedrechselten sätze benutzte man zu kaisers zeiten.

schlicht, einfach aber wirkungsvoll: "Ich freue mich auf eine Einladung zu einem (ersten) Gespräch".

und bitte immer Mit freunlichen Grüßen. das dient mehr der gewohnheit (des empfängers) als der zweckmäßigkeit. "freudliche grüße" klingt irgendwie nach militär/abgehackt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch eine wichtige Sache:

"Sehr geehrte Damen und Herren" bringt deine Bewerbung der Ablage "P" (wie Papierkorb) ein ganzes Stück näher. Das bedeutet nämlich für den Personaler übersetzt nichts weiter als:

  • Der Bewerber hat sich in keinster Weise über die Praktikumsstelle und unsere Firma informiert.
  • Der schickt uns ein Standardschreiben, bei dem er nur den Empfänger ändert.

Immer einen konkreten Ansprechpartner anschreiben! Wenn du den nicht findest, informiere dich bei der Firma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für euren antworten. Könntet ihr mir den Bschreiben so anpassen wie ihr am besten könnt. Weil ich kann das einfach nicht selber schreiben, mir fehlt die fantasie und die deutschkenntnisse. Danke euch.

gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phoshizzle
04.10.2011, 00:58

Nö, hier gibts Hilfe zur Selbsthilfe, und mehr nicht.

0

Was möchtest Du wissen?