Bewerbung für eine Aushilfsstelle als Schüler?

4 Antworten

In der Regel laufen Bewerbungen für Praktikas, Minijobs, Aushilfen anders und läuft eigentlich eher unspektakulärer ab. 

Der beste Weg ist immer entweder Telefonisch oder persönlich vorzusprechen und dein Interesse an dem Job.. Dann nimmt das meist automatisch seinen Gang..  Dann können auch von deiner seits offene Fragen geklärt werden.. und fragen was sie wollen... Denn meistens wird dann nur eine Kurz-Bewerbung verlangt.. 

Wenn du persönlich vorsprechen möchtest sollte man nicht mit leeren Händen dastehen und eine Kurz-Bewerbung und/oder Lebenslauf vorbereiten und mitnehmen... 

Hallo, eine ausführliche Mappe benötigst du heutzutage in diesem Bereich eher nicht. Einen Lebenslauf inklusive eines Anschreibens aus dem hervorgeht weshalb du Dich für genau diese Stelle interessierst, ist jedoch zu empfehlen. Falls du Vorlagen für einen Lebenslauf und ein Anschreiben für einen Nebenjob benötigst einfach googlen

Viele Grüße & Erfolg! :)

Auch für eine Aushilfsstelle sollte man eine  ordentliche Bewerbung abschicken. Ist ein Aushilfsjob denn weniger wert, dass man sich da keine Mühe geben braucht?

So wie du deine Bewerbung abschickst, so wirst du von dem, der sie liest eingeschätzt.

Kann ich auch nur diese Ordner Klammern dran machen ?

0

Kannst du. Aber mit Mappe ist es durchaus anschaulicher.

Was möchtest Du wissen?