Bewerbung für ein Praktikum im Kindergarten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst im Anschreiben nicht noch mal deinen Lebenslauf nacherzählen. Großer Fehler! Insofern interessieren deine Studienversuche nicht.

Konzentriere dich auf deine Eignung für den gewünschten Bereich. Darüber solltest du genug schreiben können.

Wenn du Abi hast, solltest du eigentlich wissen, wie eine Bewerbung aussieht und auch schon welche gemacht haben. Gerade heute ist es doch gefragt, dass man persönlich hingeht. Und wenn du mit Menschen (Kindern) zu tun haben willst, solltest du auch in der Lage sein dort persönlich hin zu gehen. Bewerbung immer: Anschreiben, Lebenslauf, Zeungnisse; evtl. Empfehlungen, Dritte Seite

In so eine Bewerbung gehört eigentlich fast das gleiche rein wie für eine Ausbildung, Fähigkeiten, Stärken, Persönliches, Lebenslauf, mind. letzten 2-3 Zeugnisse. Und natürliche warum man Interesse an dem Praktikum hat, warum man das machen möchte. In deinem Fall "Einblick in den Beruf eines Erziehers / einer Erzieherin" oder auch "Arbeit mit den Kindern"

Was möchtest Du wissen?