Bewerbung für ein Praktikum am Theater, Meinungen!?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

das Anschreiben ist - insbesondere im Hinblick auf dein Alter - sehr gut gelungen. Trotzdem noch ein paar Tipps.

  • Nach der Anrede geht es klein weiter: "mein" statt "Mein".
  • Deinen Namen musst du nicht noch mal extra erwähnen. Der ist zum einen am Absender (Briefkopf) zu erkennen, zum anderen an der Unterschrift zu lesen. Ich würde jedoch erwähnen, dass es sich um ein Schülerpraktikum handelt.
  • Die Beschreibung "ansehnlich" klingt ein wenig negativ. Ich würde stattdessen "professionell" wählen. Das betont auch noch mal, dass du dir eines Unterschiedes zwischen deiner bisherigen Erfahrungen und einem Profi-Haus bewusst bist.
  • "Durch das Praktikum möchte ich mein Bild vom Theaterleben, vor und hinter den Kulissen vertiefen." --> Das weißt gleich zu Anfang darauf hin, dass du nicht bei null anfängst, sondern bereits Kenntnisse hast.
  • "und mir eventuell neue Beweggründe ermöglichen." Ich verstehe nicht, was du mir damit sagen möchtest.
  • "Stuck" --> da fehlen die Ü-Punkte
  • "sehr ermutigend" --> klingt ein bisschen, als wärest du am Boden und müsstest aufgebaut werden. Meinst du evtl. "inspirierend"?

Viel Erfolg!

Danke für deine umfangreiche Antwort! Also was ich mit 'neuen Beweggründen' meine ist, dass die Erfahrung beim Theater eventuell noch mehr Motivation gibt, meinen Berufswusch auszuüben..Aber du hast schon recht, hört sich irgendwie komisch an. Ich versuch das nochmal zu umschreiben. :-D

0

Ich bin ein großer Anhänger von Karl Krauss, möglichst knapp und ohne überflüßige Verziehrungen, deswegen würde ich den Text um einiges "entschlacken". "einen Einblick auf " müßte es nicht "in" heißen. "ansehnliches" stimme eins1zwo2 zu, aber vielleicht kann man es auch ganz weglassen. "Nach meinem Abitur, welches ich voraussichtlich im Jahr 2016 erreichen werde, " reicht da nicht "vorraussichtlich im Jahr 2016". "eventuell neue Beweggründe ermöglichen", statt dessen "und als Entscheidungshilfe dienen ". "Da ich selbst am Theaterstück unserer Schule als eine der Hauptrollen mitwirke, bin ich mir dessen bewusst, wie viel Aufwand und Zeit ein Stuck benötigt, um einwandfrei auf der Bühne vorgetragen zu werden." Viel zu kompliziert " Da ich an unserer Schule beim Theaterspielen, auch in Hauptrollen, mitwirke, weiß ich wie viel Aufwand und Zeit ein Stück benötigt um es auf die Bühne zu bringen". "Dennoch finde ich es sehr ermutigend" stimme auch hier eins1zwo2 zu, könnte aber auch spannend heißen.

Du bewirbst Dich um ein Praktikum im Bereich Theaterpädagogik, gehst aber auf "Theaterpädagogik" gar nicht konkret ein.

"Theaterleben vor und hinter den Kulissen", "Einblick in schauspielerische und organisatorische Elemente", "es "ermutigend (???) finden, ein Teil des Geschehens zu sein".... Warum lässt Du das "Umschreiben" nicht weg und schreibst statt dessen, dass Dich insbesondere die vielseitige und intensive Wirkung von Theater - ob passiv oder aktiv erlebt - fasziniert und Du hier einen ersten Einblick in Methodik, Anleitung und gruppendynamische Prozesse erhalten möchtest?

Einleitend kannst Du schreiben, dass Dein Interesse an der Wirkweise von darstellerischem Spiel und der pädagogisch angeleiteten Theaterarbeit aus eigenen, persönlichen Erfahrungen als Darstellerin im Schultheater erwachsen ist.

Muss man bei einer Online Bewerbung ein Foto hinzufügen?

Ist ein Foto bei einer Bewerbung ein muss , odrr nicht ? Ich will nicht schlechtere Karten deshalb haben , da ich eh nicht ein Top Zeugniss habe eine 5 in Mathe und 7 unentschuldigte Fehltage und in diesem Bereich kein Praktikum habe ich dann schlechte Chancen?

...zur Frage

Ist meine Bewerbung gut? und wie könnte ich den Schluss formulieren?

Hey, könntet ihr mir bitte helfen? ich bin mir so unsicher ob die Bewerbung in -Ordnung ist.. und ich weiß auch nicht wie ich das ende formulieren soll oder was ich in meine Bewerbung noch rein schreiben soll..

Sehr geehrte Damen und Herren,

in einer Woche endet mein Praktikum in Ihrer Praxis. Leider.

Denn ich würde mich gerne auch weiterhin in Ihrem Unternehmen engagieren, da ich in Ihrer Praxis erste und auch sehr interessante Erfahrungen von den vielschichtigen Tätigkeiten der medizinischen Fachangestellten sammeln konnte. Wie ich gehört habe, suchen Sie derzeit Auszubildende für den Bereich der medizinischen Fachangestellten, deswegen bewerbe ich mich jetzt hier.

Derzeit besuche ich die Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft mit dem Schwerpunkt Bürodienstleistungen der -----(meine Berufsschule)-----, die ich im Sommer dieses Jahres mit dem erweiterten Sekundarabschluss I erfolgreich abschließen werde.

...zur Frage

Praktikumsbewerbung... wie und was?

Also ich habe 1 Monat Zeit, einen Praktikumsplatz zu finden.... ich würde mich gerne mal bei Mercedes, Bosch oder Stihl bewerben, da ich im technischen Bereich interessiert bin. Wie soll ich die Bewerbung schreiben? Außerdem muss ich auch sagen, an welcher stelle ich ein Praktikum machen möchte oder als was? Und wenn ja, wie kann ich schreiben, dass falls eine Stelle schon voll ist, auch andere Stellen möglich sind? MfG

...zur Frage

Bewerbung für ein Schüler Praktikum?

Hallo,

wie kann ich eine geeignete Bewerbung für ein Praktikum im Bereich IT bei z.B. BMW schreiben. Wie kann man den Fließtext einleiten. Wo kann man Praktika im Bereich IT machen?

LG

...zur Frage

Welche Schuhe für Theater Audition??

Hi :-)

Ich habe heute in einem Theater ( mit Musicals) ein Casting für Tanz und schauspiel. In der E Mail der Einladung fürs Casting stand das ich für den Bereich Tanz das richtige Schuhwerk mitnehmen soll. Was ist damit gemeint ?

...zur Frage

Hilfe!Ist diese Bewerbung so in Ordnung?

Hallo Leute , Ich hab eine Bewerbung geschrieben und würde gerne eure Meinung darüber wissen ob ich es so lassen kann oder es noch verbessern muss.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin 

Sehr geehrte Damen und Herren,

da mich der Beruf der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin sehr interessiert,bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz ab (Datum)

Ich habe Ende Juni letzten Jahres die Schule erfolgreich mit der Mittleren Reife absolviert .

Schon lange habe ich den Wunsch ,den Beruf der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin zu erlernen ,da ich gerne mit Kindern arbeite und in meiner Verwandtschaft viele Kinder gibt ,die auch meinen Berufswahl entscheidend beeinflusst haben.

Vor einiger Zeit habe ich ein Praktikum in einer Ergo-und PhysiotherapiezPhysiotherapiezentrum und in Ihrem Klinikum absolviert. Das hat meinen Wunsch , später einmal mit Kindern zu arbeiten ,weitgehend verstärkt. Dabei geht es mir nicht hauptsächlich nur um das Arbeiten mit Kindern, auch der medizinische Bereich interessiert mich sehr. Zu meinen Stärken gehören Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen, Lernbereitschaft Belastbarkeit und Ordnung , die ich auch in Praktikum bewiesen hatte.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?