Bewerbung für Ausbildung und Praktikum in einem Betrieb?

1 Antwort

Hallo Cr0wy,

ich empfehle Dir, die Sache anders anzugehen. Für ein Schülerpraktikum empfehle ich grundsätzlich den persönlichen Kontakt als ersten Schritt. Vor allem auch in Deinem Fall bietet sich das an. Wenn die Betriebe bei Dir in der Nähe sind, warum gehst Du nicht einfach mal dorthin und erkundigst Dich nach einer Praktikumsmöglichkeit? Dann hast Du schon mal den Vorteil des ersten persönlichen Eindrucks und im besten Fall brauchst Du vielleicht gar keine schriftliche Bewerbung.

Falls doch, machst Du so im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu. Z. B. eben die Frage nach der Ausbildungsmöglichkeit.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Praktikumsmöglichkeit für Dich gibt (oder es Dir dort nicht gefällt), hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Falls Du eine schriftliche Bewerbung brauchst, stellst Du am besten erstmal einen Entwurf hier ein (bitte vollständig und anonymisiert) und fragst nach Verbesserungsmöglichkeiten. Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Wenn eine Schriftliche Bewerbung für ein Praktikum verlangt wird, soll ich dann in einer Bewerbung mich für Ausbildung und Praktikum bewerben ?

0
@Cr0wy

Halte ich nicht für notwendig. Bewirb Dich doch erstmal nur für das Praktikum. Und wenn es Dir dort gefällt, kannst Du doch die Verantwortlichen nach der Ausbildung fragen, wenn Du dort bist.

0

Betriebswechsel Ausbildung Fachlagerist?

Abend,

ich mache eine Ausbildung als Fachlageristen seid dem 01.08.2016. Leider bin ich dort überhaupt nicht zufrieden.

Ich bin immer pünktlich und und tue auch das was mir gesagt wird also an mir liegt es nicht.

Meine Frage wie kann ich die Bewerbung so schreiben das ich meine Firma wechseln und ein kurzes Praktikum dort absolvieren würde für ein Ausbildungsplatz.

...zur Frage

Kann ich meine Bewerbung um eine Ausbildungstelle als Eisenbahner so lassen?

Habe vor mich bei der DB um eine Ausbildungstelle zu bewerben.

Hier meine Bewerbung:

Bewerbung um eine Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst/ Fachrichtung Lokführer und Transport

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich mein Interesse schon lange den Eisenbahnen gewidmet habe und fasziniert bin von dem Beruf des Eisenbahners, habe ich mich entschieden eine Ausbildung in diese Richtung zu absolvieren. Dies hat mich davon überzeugt, mich um diese Ausbildungsstelle zu bewerben.

Schon immer war mein Interesse an Technik sehr groß, ich habe gerne an und mit Geräten gearbeitet. Da es aus Sicherheitstechnischen Gründen nicht möglich war ein Praktikum als Eisenbahner bei Ihnen zu absolvieren machte ich ein zweiwöchiges Praktikum bei der Havag in der Betriebswerkstatt im Bereich Instandhaltung Schienenfahrzeuge und konnte erste Einblicke in den beruflichen Alltag eines Industriemechanikers gewinnen. Dabei gefiel mir besonders der Umgang mit Maschinen und die Zusammenarbeit mit dem Personal. Meine Aufgaben erledigte ich stets mit größter Sorgfalt. Mir hat die Arbeit viel Spaß bereitet, jedoch habe ich festgestellt das dieses Berufsfeld nichts für mich ist.

Zurzeit besuche ich die Sekundarschule '(Name der Schule)', die ich im Sommer 2019 voraussichtlich mit einem Realschulabschluss beenden werde.

Auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gerne freue ich mich über "GUTE" Kritik und danke schonmal im vorraus für die Hilfe

...zur Frage

Wie kann ich ins anschreiben schreiben das ich in der Firma ein Praktikum gemacht habe ,wann,und welche erfahrungen hab (Bewerbung um einen Ausbildungsplatz)?

Ich habe in einer Firma ein Praktikum gemacht und wollte mich in der Firma um ein Ausbildungsplatz bewerben.

...zur Frage

Wenn man eine Ausbildung als Altenpfleger macht, muss man sich dann nur an der Berufsfachschule oder auch z.B in einem Altenheim bewerben?

Oder kümmert sich um den praktischen Ausbildungsplatz die Berufsfachschule?

...zur Frage

Praktikum für FOS --> anderer Bereich?

Hallo, und zwar besuche ich derzeit ein Gymnasium und bin gerade in der E-Phase.

Nun möchte ich jedoch auf eine Fachoberschule wechseln, um dort ein Fachabitur (Form A) zu absolvieren.

Ich habe die Fachrichtungen Wirtschaft und Verwaltung, Elektrotechnik und Maschinenbau zur Auswahl.

Da man im ersten Jahr ja ein Praktikum zu absolvieren hat, muss ich nach einem passenden Betrieb Ausschau halten, jedoch wollte ich nun wissen, ob meine Tätigkeit beim Praktikum der gewählten Fachrichtung entsprechen muss. Mir ist die Fachrichtung zwar recht egal, mir wäre jedoch Elektrotechnik am Liebsten. Da ich jedoch bereits ein Betrieb gefunden habe, welches jedoch nur eine Ausbildung für den wirtschaftlichen Bereich anbietet.

Wie bereits oben geschrieben, will ich also wissen, ob die Kombination aus der Fachrichtung Elektrotechnik und ein Praktikum im wirtschaftlichen Bereich möglich ist.

Ich denke mal, dass die Antwort "Nein" lautet, jedoch ist es ja vielleicht doch möglich :D

MfG

...zur Frage

In der Bewerbung auch die Bereitschaft für ein Praktikum äußern?

Hallo.

Ich möchte mich für 2015 bewerben. Um einen Ausbildungsplatz.

Das Problem die Stellen sind schon jetzt ausgeschrieben und bis ich in dem Betrieb ein Praktikum absolviere , sind die Stellen sicher schon vergeben.

Wie soll ich vorgehen? Einfach eine normale Bewerbung für eine Ausbildungsstelle im handwerklichen Bereich bewerben OHNE Praktikum ? Oder soll ich in der Bewerbung vlt angeben, dass ich bereit wäre ein Praktikum zu absolvieren?

Das Problem ist aber, ich denke, dass das wie "betteln" rüberkommt. Also in der Bewerbung für eine Ausbildung auchden Wunsch nach Praktikum zu äußern.

Zudem kommt das formell und inhaltlich nicht gut an oder ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?