Bewerbung für Ausbildung und Praktikum in einem Betrieb?

1 Antwort

Hallo Cr0wy,

ich empfehle Dir, die Sache anders anzugehen. Für ein Schülerpraktikum empfehle ich grundsätzlich den persönlichen Kontakt als ersten Schritt. Vor allem auch in Deinem Fall bietet sich das an. Wenn die Betriebe bei Dir in der Nähe sind, warum gehst Du nicht einfach mal dorthin und erkundigst Dich nach einer Praktikumsmöglichkeit? Dann hast Du schon mal den Vorteil des ersten persönlichen Eindrucks und im besten Fall brauchst Du vielleicht gar keine schriftliche Bewerbung.

Falls doch, machst Du so im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu. Z. B. eben die Frage nach der Ausbildungsmöglichkeit.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Praktikumsmöglichkeit für Dich gibt (oder es Dir dort nicht gefällt), hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Falls Du eine schriftliche Bewerbung brauchst, stellst Du am besten erstmal einen Entwurf hier ein (bitte vollständig und anonymisiert) und fragst nach Verbesserungsmöglichkeiten. Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Wenn eine Schriftliche Bewerbung für ein Praktikum verlangt wird, soll ich dann in einer Bewerbung mich für Ausbildung und Praktikum bewerben ?

0
@Cr0wy

Halte ich nicht für notwendig. Bewirb Dich doch erstmal nur für das Praktikum. Und wenn es Dir dort gefällt, kannst Du doch die Verantwortlichen nach der Ausbildung fragen, wenn Du dort bist.

0

Wie kann ich ins anschreiben schreiben das ich in der Firma ein Praktikum gemacht habe ,wann,und welche erfahrungen hab (Bewerbung um einen Ausbildungsplatz)?

Ich habe in einer Firma ein Praktikum gemacht und wollte mich in der Firma um ein Ausbildungsplatz bewerben.

...zur Frage

Wenn man eine Ausbildung als Altenpfleger macht, muss man sich dann nur an der Berufsfachschule oder auch z.B in einem Altenheim bewerben?

Oder kümmert sich um den praktischen Ausbildungsplatz die Berufsfachschule?

...zur Frage

In der Bewerbung auch die Bereitschaft für ein Praktikum äußern?

Hallo.

Ich möchte mich für 2015 bewerben. Um einen Ausbildungsplatz.

Das Problem die Stellen sind schon jetzt ausgeschrieben und bis ich in dem Betrieb ein Praktikum absolviere , sind die Stellen sicher schon vergeben.

Wie soll ich vorgehen? Einfach eine normale Bewerbung für eine Ausbildungsstelle im handwerklichen Bereich bewerben OHNE Praktikum ? Oder soll ich in der Bewerbung vlt angeben, dass ich bereit wäre ein Praktikum zu absolvieren?

Das Problem ist aber, ich denke, dass das wie "betteln" rüberkommt. Also in der Bewerbung für eine Ausbildung auchden Wunsch nach Praktikum zu äußern.

Zudem kommt das formell und inhaltlich nicht gut an oder ?

...zur Frage

Bewerbung um eine Ausbildung bei der Bundeswehr

Hallo, ich habe eben eine Bewerbung geschrieben für die Bundeswehr und wollte mal fragen ob jemand Verbesserungsvorschläge hat oder sonstiges, wäre wirklich sehr nett. :-)

''Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Büromanagement

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großen Interesse habe ich mich auf Ihrer Homepage über Ihren Betrieb und Ihr Ausbildungskonzept informiert. Dies hat mich davon überzeugt mich bei ihnen für eine Ausbildung zu bewerben.

Während meines zweiwöchigen Praktikums als Einzelhandelskauffrau bei ........ konnte ich erste Einblicke in einen kaufmännischen Beruf gewinnen, was mich davon überzeugt hat, dass das das richtige Berufsfeld für mich ist. Ab dem 11. September diesen Jahres werde ich die einjährige Berufsfachschule Wirtschaft mit dem Schwerpunkt Büromanagement der.......... besuchen in dem ich ein vierwöchiges Praktikum als Kauffrau für Büromanagement absolvieren werde, um mich auf das erste Ausbildungsjahr vorzubereiten.

Am 04.07.2014 habe ich die ............ erfolgreich mit dem erweitertem Sekundarabschluss I abgeschlossen.

Gerne biete ich ihnen an, ein Praktikum bei ihnen zu absolvieren, damit sie sich ein Bild von mir machen und sich von meinen Fähigkeiten überzeugen können.

Auf eine positive Rückmeldung Ihrerseits freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

........

...zur Frage

Ist es sehr schlimm sich für eine Ausbildung zu bewerben, wenn man noch kein Praktikum in diesem Beruf gemacht hat?

... Sich für eine Ausbildung zu bewerben, wenn man noch kein Praktikum in diesem Beruf gemacht hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?