Bewerbung fomulieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo meatyfire7570,

ich möchte Dich ermutigen, mal einen ersten Entwurf zu schreiben und den dann hier einzustellen. Dann wirst Du bestimmt auch Reaktionen bekommen, die Dir weiterhelfen.

Ohne Dich und die Stelle und das Unternehmen zu kennen, kann Dir hier auch sowieso keiner sinnvoll helfen.

Einen Tipp kann ich Dir aber jetzt schon mal geben: Du solltest unbedingt die Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren" vermeiden. Finde heraus, wer Dein Ansprechpartner für diese Bewerbung ist und richte sie direkt an ihn/sie. Ich erwähne das nur, weil FlauschiHasi666 diese Formulierung verwendet.

Um bessere dir Ratschläge geben zu können: Um was für eine Stelle geht es denn? Hast du eine konkrete Stellenanzeige bekommen oder hast du die "Anzeige im Internet" erfunden? Wenn ja, steht ein Ansprechpartner auf der Stellenanzeige? Dann unbedingt diesen direkt ansprechen und nicht "Sehr geehrte Damen und Herren".

Ihre Anzeige im Internet hat mich angesprochen

Wenn sie das hat, dann wird das doch irgendwelche Gruende gehabt haben, oder? Genau diese fuehrt man aus, ebenso wie man erklaert, warum ausgerechnet man selber fuer diese Stelle geeignet ist und was man dem Arbeitgeber entsprechend anbieten kann.

Ueber die Form einer Bewerbung kann man sich im Internet informieren, wenn einem aber inhaltlich so absolut gar nichts einfaellt, dann war die Anzeige vielleicht gar nicht so ansprechend, wie man im Eingangssatz standardmaessig gerne behauptet.

die Bewerbung ist ja nur für die schule , das wird benotet

0

Sehr geehrter Damen und Herren,

da ich gerne mit Menschen zusammenarbeite und Ihnen in schwierigen Situationen helfen kann, bewerbe ich mich hiermit bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz als Altenpflegerin in Ihrem Unternehmen.

Bereits seit XX.XX.XX arbeite ich in der mobilen Altenpflege und habe am 01.08.11 eine Ausbildung zur Examinierten Altenpflegerin begonnen, deren erstes Jahr am XX.08.2012 endet. Ich würde mich freuen meine Ausbildung in ihrem Betrieb fortsetzten und beenden zu dürfen.

Ich interessiere mich für diesen Beruf, da mir die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen sehr am Herzen liegen. Die Ausbildung gäbe mir die Möglichkeit, Menschen zu helfen, sie zu unterstützen wieder zur Genesung zu finden. Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Nächstenliebe sind mit einem angenehmen Durchsetzungsvermögen als Teamplayer verbunden. Ich besitze eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine umfassende Allgemeinbildung und kann gut mit Menschen umgehen. Eigenschaften, welche sicherlich auch für Sie bei der Besetzung der Stelle wichtig sind.

Natürlich stehe ich ihn gerne für weitere Fragen zur Verfügung und freue mich daher über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Ist jetzt auf die Altenpflege ausgelegt aber so in etwa ist das Prinzip

ruf erst mal an morgen, ob die anzeige noch aktuell ist. viellleicht haben sie schon einen.

das ist ja nur für die schule ich bewerbe mich nicht wirklich

1

Bewerbungsvordrucke gibt es im WEB zu zig-tausenden...

Was möchtest Du wissen?