Bewerbung Fahrdienstleiter?

1 Antwort

"Weil ich in meinem Beruf keine Zukunft sehe"

Personaler sind Bluthunde.

Sie werden dich mit diesem Satz durch die Mangel drehen.

Wie können wir sicher sein, das Sie das gleiche nach einiger Zeit über die Tätigkeit des Fdl sagen werden? (Ablage "P")

Versuche es so zu formulieren, dass du im Laufe deiner Erfahrungen im Bahnbetrieb  viele Kontakte zu Fdl hattest, und deren Tätigkeit dich immer mehr faszinierte.

Karrieretechnisch bei Fdl geht doch auch blos Gruppenleiter, Teamleiter und Ende.

Wie wäre es mit Ausbilder, oder Notfallmanager?

So schlimm wird es schon nicht werden, Fdl werden auch immer gesucht. Mit Erfahrungen im Bahnbetrieb sicher noch lieber.

Ok, ich glaube ich hab mich da nicht richtig ausgedrückt. 

Zitat: "Weil ich in meinem Beruf keine Zukunft sehe" <-- damit meinte ich meinen Jetzigen Beruf welcher Fahrer bei der Enterprise Autovermietung war, nicht aber der Eisenbahner. 

Ich danke dir trotzdem . Ich wurde zum Recruting Day eingeladen :) 

0

Lokführer oder Fahrdienstleiter?

Hallo liebe Community,

Da ich nächstes Jahr die Schule abschließe stehe ich nun vor folgender Frage:

Fahrdienstleiter oder Lokführer?

Welcher Beruf hat eine bessere Zukunft. Welcher Beruf ist "interessanter" oder "spannender"? Wie sieht der "Alltag" aus und wie unterscheidet sich der Alltg eines Fdls zu dem eines TF?

Ich freue mich über gute Beiträge :-)

Tomol

...zur Frage

Zukunft Fahrdienstleiter (ESTW)?

Hallo ich mache gerade ein Praktikum als Fahrdienstleiter bei der DB Netze in einer BZ und wollte fragen ob Ihr denkt das der Beruf eine gute Zukunft hat und man ihn in 55 Jahren noch ausüben kann. Danke ;-)

...zur Frage

bewerbung um eine Praktikumsstelle als kfz mechatroniker

Hallooo liebe Leute, mein Bruder hatt eine Bewerbung geschrieben,(naja steht zwar fast nix drinn).....nunja ich wollte es mal reinposten und wollte wissen was man dazu noch schreiben könnte. Ob ihr uns helfen könntet? Wäre nett
Also so schauts zurzeit aus:

Mein Name blabla

Name des Betriebs und so bla...

Bewerbung um eine Praktikumsstelle.

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch Ihre Internetpräsenz und einen Mitarbeiter von Ihrem Betrieb habe ich mich über Ihr Unternehmen informiert. Die Möglichkeit bei einem zukunftsorientierten und innovativen Unternehmen sich der Herausforderung der ersten Berufserfahrung stellen zu können hat bei mir Interesse an einer Mitarbeit geweckt.

(Wir wissen nicht wie man es schreibt, da er dieses jahr erst anfangen wird den Hauptschulabschluss zu machen. Also hatt er den Abschluss erst nächstes Jahr).

Meine Stärken sind eine hohe Konzentrationsfähigkeit, genaues Arbeiten und eine schnelle Auffassungsgabe. Im Umgang mit anderen Menschen bin ich höflich und freundlich. Während des Praktikums möchte ich mehr über den Beruf des KFZ-Mechatronikers erfahren, da mich dieser Beruf überaus interessiert und meinen Beruflichen Vorstellungen entspricht.

Über eine Berücksichtigung meiner Bewerbung freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

lala:)

...zur Frage

Große Unternehmen für Informationselektroniker

Guten Tag, ich brauche Namen von größeren Unternehmen für meine Zukunft. Ich habe eine Ausbildung bekommen, weiß aber dass das nicht die Zukunft ist bei der Firma. Wo kann man mit dem Beruf etwas größeres anfangen ?

Mfg

...zur Frage

Ist der Satz richtig aufgestellt?

Meine zahlreichen Aufgaben im Praktikum haben mir dabei geholfen, eine Entscheidung für die Zukunft zu treffen bei dem es sich um diese Beruf handelt.

Bewerbung !

...zur Frage

Bester Handwerkerberuf für Selbstständigkeit?

Mache mir Gedanken, mich als Handwerker selbstständig zu machen. Meine Frage ist jetzt, welcher Beruf bietet sich am besten an für ein eigenes Unternehmen? Techniker, Zimmerer, Gerüstbauer,... Bzw was hat die beste Zukunft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?