bewerbung eltern eintragen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir haben es so gelernt dass man in so einem Fall den Namen erwähnt und dann daneben schreibt "leider verstorben" würde aber zusicherheit nochmal nen Lehrer fragen wie du es am besten schreiben sollst.

goali356 24.11.2015, 21:44

Danke für den Stern.

0

Hallo wildandfree25,

das kannst Du ganz bleiben lassen - egal, was Deine Lehrerin sagt. Lehrer sind i. d. R. keine Bewerbungsexperten.

Ich würde meine leiblichen Eltern reinschreiben, oder es komplett lassen. Ist glaub ich nicht relevant, wer deine Eltern sind...

Hast du diese Frage nicht schon mal gestellt?
Egal.
Die Eltern kommen heute NICHT mehr in den Lebenslauf. Das war vor 40 Jahre mal so.

wildandfree25 10.11.2015, 18:33

nein die frage hab ich noch nie gestellt. aber unsere lehrerin meinte, die eltern müssen in dein lebenslauf.

0
aribaole 10.11.2015, 18:34

Stimmt nicht. Wann hat deine Lehrerin ihren letzten geschrieben? Mit der Frage: gestern stand genau dieselbe hier.

0
wildandfree25 24.11.2015, 20:09
@aribaole

sie hat ihren letzten lebenslauf vermutlich letztes jahr geschrieben, weil sie eine neue lehrerin ist :D

0

Die Eltern haben in einem Lebenslauf eigentlich nix verloren.

wildandfree25 10.11.2015, 18:18

doch, wir müssen sie eintragen

0

das juckt die ned wirklich die wollen halt wissen ob du Gesetzesvertreter hast

wegen unterschreiben usw

Gar nicht. Das interessiert nur wenn die Eltern Verbindung in die Firma haben. 

Was möchtest Du wissen?