(Bewerbung) Bewerbung verbessern. Habt ihr Vorschläge?

4 Antworten

Also den Abschnitt mit dem Kind würde ich ersatzlos streichen. Das nimmt Dir niemand ab, dass Du schon als Kind den Wunsch hattest, im Finanzwesen zu beraten. Das andere würde ich so lassen.

Die Bewerbung ist viel zu lang. Also komplett überarbeiten. Das was Du da schreibst kannst Du denen Beweisen, wenn sie Dich zu einem Assessment Centern einladen. Also klein anfangen und nicht so großspurig schreiben.

Nach langer Suche nach dem richtigen Beruf, bin ich auf den des Bankkaufmanns aufmerksam geworden.

Man fragt sich hier, wielang die Suche denn war und wie diese Suche tatsächlich ausgesehen hat. Hier bleibt ein ? offen - denn es interessiert schon was für Vorarbeit du geleistet hast. Es gibt ja viele öffentliche Angebote der Banken (z.b. Spenden), die eine große Präsenz haben. Hier könntest du genauer darauf eingehen warum ausgerechnet DIESE Bank es sein soll

Der Beruf hat bei mir großes Interesse erweckt, denn schon als Kind war es mein Traum mich mit dem Finanzenwesen zu beschäftigen und Mitmenschen zu beraten und ihnen beim treffen von Entscheidungen zu helfen.

Das klingt absolut unrealistisch. Als Kind macht man sich keine Gedanken über Finanzen. Hier solltest du nicht nur schreiben, dass es dich interessiert, sondern WARUM es dich interessiert und warum DU dafür geeignet bist. Man setzt es nämlich voraus, dass du dich mit Finanzen beschäftigt alleine schon weil du dich in einer Bank bewirbst. Hier musst du mehr überzeugen

Durch ausgiebige Recherchen im Internet, mehrfacher Besuche Ihrer Webseite, sowie Beiträge in Foren ehemaliger Bankkaufmann-Azubis konnte ich meine Vorstellung von den Tätigkeiten eines Bankkaufmanns konkretisieren

Das ist alles gut, aber sehr virtuell und nicht wirklich praktisch. Da fällt es einem auch schwer zu glauben, dass du "Kommunikationsfähig, Verantwortungsbewusst" etc. bist- da du in der Bewerbung keine praktischen Tätigkeiten vorweist. (Theorie und Praxis kann nochmal ein deutlicher Unterschied sein!) - Hast du schonmal ein Praktikum in dem Bereich gemacht? "Foren" sind außerdem nicht wirklich "seriös", da kann jeder Idiot einen Beitrag verfassen und von daher sind Foren nicht SO ernstzunehmen und kommt vielleicht auch nicht so gut an

Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten machen diesen Beruf zusätzlich attraktiv.

Das gibt es so gut wie in jedem Beruf- das überzeugt nicht wirklich. Außer du sagst was dich speziell noch interessiert

Der Beruf des Bankkaufmanns entspricht mit der Mischung aus Bürotätigkeit und Kundenberatung genau meinen Vorstellungen. Dabei habe ich gemerkt, dass dieser Beruf genau dem Bild meines Traumberufes entspricht.

Es gibt mehrere Berufe die das zusammen verbinden - das überzeugt nicht wirklich und wirkt dahergelabert

Da ich von der Qualität Ihres Hauses überzeugt bin, ist es mein Wunsch, meinen Teil dazu beizutragen, diesen hohen Qualitätsstandart aufrecht zu erhalten.

Hier würden die natürlich gerne wissen, welche Qualitäten dich so überzeugen und warum du dich damit identifizieren kannst

-> Alles in einem hast du viel erzählt, aber es kam nicht viel bei rum. Wirklich individuell und überzeugend ist die Bewerbung nicht sondern eher schwammig und undeutlich. Ich würde mehr Persönlichkeit rein bringen und präziser formulieren. Dazu noch realistisch bleiben !

Welche Stärken sollte man für den Beruf Bankkaufmann haben?

und welche könnte man z.b. bei einer Bewerbung nennen?

...zur Frage

SEO - Eine Dienstleistung für alle Städte in Deutschland - Wie Duplicate Content vermeiden?

Hallo liebe Suchmaschinenoptimierer, ich habe folgende Frage: Ich möchte ein Dienstleistung für alle Städte in Deutschland anbieten. Und für alle Städte möchte ich eine eigene Unterseite machen. Sprich ich habe später Seiten mit den Keywords "Dienstleistung Hamburg", "Dienstleistung München", "Dienstleistung Berlin", usw.

Da es im Endeffekt aber über 12.000 Seiten werden, bin ich ein bisschen überfordert mit der Frage bezüglich des Duplicate Contents. Leider ist es nicht möglich für alle 12.000 Seiten unique Texte zu bestellen oder zu schreiben, sodass ich z.B. 100 verschiedene Texte habe und diese dann abwechselnd auf den 12.000 Seiten einbauen würde.

Das wäre im Endeffekt aber natürlich enorm viel duplicate content. Habt ihr da vielleicht irgendwelche Tipps oder Ratschläge für mich?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

wie findet ihr diese Bewerbung? Bewerbung nach Ausbildung Bankkaufmann

Wie findet ihr die Bewerbung? Rechtschreibfehler dürfen gerne erwähnt werden :-D

Bewerbung als Bankkaufmann Ihre Stellenausschreibung vom 05.06.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Ihrer Stellenausschreibung suchen Sie einen freundlichen Mitarbeiter mit hohem Qualitätsbewusstsein. Genau dieser bin ich. Da mich Ihr Unternehmen sehr anspricht und ich mich aufgrund meiner Ausbildung hervorragend mit dem Aufgabengebiet identifizieren kann, stelle ich mich Ihnen vor.

Momentan befinde ich mich in der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Stuttgart, welche ich im Juli 2014 erfolgreich mit dem Gesellenbrief abschließen werde. Aus wirtschaftlichen Gründen ist eine Übernahme leider nicht möglich.

Persönlich sehe ich mich als einen Loyalen, verantwortungsbewussten und flexiblen Menschen, der offen für neue Erfahrungen ist. Den Beruf zum Bankkaufmann habe ich gewählt, weil mir dir Arbeit mit Finanzen und Kunden große Freude macht. Diese Leidenschaft möchte ich gern bei Ihnen ausleben.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bankkaufmann Praktikum Bewerbung?

Hallo ihr Lieben :) ich habe eine Bewerbung für ein Praktikum an der Sparkasse geschrieben und wollte euch fragen ob das so in Ordnung ist oder ob man da noch was verbesser kann. Hoffe auf eure Meinungen :)

hier die Bewerbung

Bewerbung um einen Praktikumsplatz vom 12.09.2016 bis zum 25.09.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich um einen Praktikumsplatz als Bankkaufmann. Auf den Beruf des Bankkaufmannes, kam ich durch bekannte und durch eigene Recherchen im Internet speziell auf Berufsportalen. Ich bin 20 Jahre alt und habe bis Anfang dieses Jahres die 11. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums auf der Berufsbildenden Schule Simmern besucht, welche ich jedoch mit der Erkenntnis, dass diese Schulform nichts für mich ist, auf eigenen Willen frühzeitig verlassen habe. Die Wahl für meinen Berufsweg als Bankkaufmann habe ich mir gründlich überlegt und bin auf den Entschluss gekommen, vorher ein Praktikum zu absolvieren um mir einen Einblick auf die Tätigkeiten in diesem Beruf zu verschaffen. Im Bereich Menschenkenntnisse hab ich viel Erfahrung da mich meine Freunde als offen und Herzig beschreiben. Auch habe ich Erfahrungen mit Computern, dem Internet und jeglichen Programmen wie Microsoft Office. Über eine Zusage für ein Praktikum bei Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichem Gruß

Caner Topalak

...zur Frage

Auf welcher Seite von Das fliegende Klassenzimmer steht dieses Zitat?

"Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom: Stillstand bedeutet Rückschritt"

Ich fand dieses Zitat für die Einleitung/Problemstellung meiner Projektarbeit fürs Studium super geeignet. (Prozessoptimierung, Kaizen, KVP,...)

Damit ich nicht extra dieses Buch für das Zitat kaufen muss wäre ich über Hilfe dankbar :)

Das Jahr/Auflage zur Seitenzahl benötige ich für das Quellenverzeichnis.

Falls jemand ein besseres Zitat zu bieten hat - her damit B-)

...zur Frage

was ist die optimale steuerklasse für ehepaare mit zwei kindern, der eine brutto 2053, der andere 2987?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?