Bewerbung beim Bund. Fragen zur Musterung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, der Sporttest ist relativ simpel. Am Anfang kurz mal warm laufen, dann zum Pendellauf, Klimmhang dann zum Fahrrad fahren. Ist alles ziemlich gut machbar, auch für etwas unsportliche Typen. 


Der Psycho test kommt am Ende. Auf fragen solltest du doch vorbereiten:

Was ist die Aufgabe der Bundeswehr, Wo ist die Bundeswehr im Einsatz, Wer bestimmt über einen Einsatz der Bundeswehr. Ansonsten dass meiste ist persöhnlich. Am besten immer alles ehrlich beantworten, auch beim Arzt.  

Also bei den Prüfungen durchzufallen, dafür musst du wirklich schon ein Baum sein. Aber sollte es doch mal passieren. Der Sporttest ist 6 Monate gültig, dass persönliche Gespräch musst du immer führen. 

Also die Quote von 2 Bewerber als Feldwebel ist mit bisher nicht bekannt. Wenn du den PC Test und das Psycho Gespräch gut bestehst, hast du ziemlich gute Chancen. 

Du kannst da jederzeit mit einem Karriereberater sprechen, um dich weiter zu beraten. 


Viel Erfolg und keine Angst, das wird schon laufen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FeuchterKerich 08.12.2015, 16:56

Alles klar:) danke.

Aber eine frage habe ich noch: Muss man sich beim Klimmhang nur dran hängen oder auch hochziehen?

0

1: der sporttest ist ziemlich easy. wenn du keine 200kg wirst du ihn problemlos schaffen.

 1. beim psychologen war ich persönlich gar nicht, deswegen kann ich dazu nichts sagen. sei einfach ehrlich, der stellt keine "bösen" fragen. zumalen du ja freiwillig da bist.

2. du fällst nicht durch :D

3. jeder wird feldwebel wenn man lang genug dabei ist.

4. was meinst du damit? die musterung schafft eigentlich jeder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
berserkerbaer 08.12.2015, 11:40

Bei Punkt 3 irrst du dich. Es ist durchaus möglich, das jmd. nicht aus der Laufbahn der Mannschaften oder Unteroffiziere o.P. herauskommt. Es kann daher durchaus mit der Zeit Oberstabsgefreite mit 20 Jahren Dienstzeit geben.

0
Mepodi 08.12.2015, 11:41
@berserkerbaer

Hm dann hast du da wohl mehr Erfahrung als ich, in meiner Kaserne gab es niemand, der als OSG stecken geblieben ist :)

0

Was möchtest Du wissen?