Bewerbung bei Personaldienstleister

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normal nur Lebenslauf und Zeugnisse. Du bewirbst dich halt auf deinen Berufszweig hin. Was du dann hinterher für eine Stelle kriegst und ob, das steht auf einen anderen Blatt. Hab schon erlebt, das die Arbeitsagentur einen zur Bewerbung bei einer PS-Agentur auffordert, die hatten auch eine Stellenanzeige dort, aber als ich da erschien, sagte man mir, es wäre momentan keine Stelle frei. Bei diesen Agenturen ist sowieso äußerste Vorsicht geboten.

Jessica1977 07.09.2014, 10:33

Danke für die Antwort. Will mich schon konkret auf eine Stellenausschreibung bewerben. Binauch nicht Arbeitslos. Also komplette Unterlagen (ohne Anschreiben) zusenden. Dann meldet sich der Personaldienstleister (bei Eignung) bei mir?

0

Besser ist die typische und allgemeine Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren,".

Zudem ist es besser, dort anzurufen und anzufragen, ob Bewerbungen momentan erwünscht sind. Sollte es zustimmen, kann man sich zudem informieren, an welche Person die Bewerbung gerichtet und wohin genau diese dann zugeschickt werden soll. Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?