Bewerbung bei MC Donalds

10 Antworten

"kreativität" bei mcdonalds? das wort würde ich fort lassen kreativ bei der anzahl von gurkenscheiben darfst du dort gerade NICHT sein!

die is nich schlecht, aber wär ich mäcces chef ich würde nen lachanfall bekomm, weil das doch nicht wirklcih dein ernst sein kann.. dass dir das "besonders aufgefallen ist" ..usw. aber es passt, so wird die bewerbung nunmal verlangt - hast du als realschulabsolvent denn keine bessere alternative in aussicht als ne ausbildung bei mcDonalds?!

Stimmt. Der Gedanke kam mir auch. Mit Realschule kann man doch was besseres werden als Hamburgerbrater.

0
@Fenchurch

Die Ausbildung bei Mc Donalds soll in der System Gastronomie ganz gut sein, und der Job hat Zukunft.

0

danke euch allen...bei mir ist das problem ich hab mich bei bmw beworben und noch bei ein paar anderen stellen..überall absagen...jetzt weiß ich schon gar nicht mehr wo ich mich noch bewerben soll..außerdem muss der job nicht zu weit weg sein und da dachte ich mir mcdonalds is nich schlecht.und der berufszweig hat sich auch gut angehört..wenn euch was besseres einfällt währ ich dankbar für mögliche ausbildungsstellen...

''währ ich dankbar für mögliche ausbildungsstellen...''

Schon mal auf http://www.meinstadt.de versucht?

0

Bewerbung duales Studium Wirtschaftsinformatik :-(?

Hallo, kann man das in einer Bewerbung als Grund für Warum dieses Unternehmen verwenden?? Oder ist besonders der 2. Satz doch zu allgemein?

Aufgrund der Vielzahl an Beschäftigungsmöglichkeiten, an einem der vielen internationalen Standorte ist Firmenname der ideale Arbeitgeber für den Beruf des Wirtschaftsinformatikers. Besonders interessiert mich dabei die Entwicklung zur Industrie 4.0 mit dem „Internet of Things“.

Danke im vorraus!!

...zur Frage

Bewerbung für ein Schülerpraktikum als Hotelfachfrau?

Hallo, ich wollte nach eurer Meinung zu meiner Bewerbung fragen und ob ich irgendetwas verbessern kann. Bewerbung für ein Schülerpraktikum

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch meine Schwester habe ich erfahren, dass ein Praktikum bei Ihrem Unternehmen möglich ist. Gerne möchte ich bei Ihnen im kommenden Mai vom 15.Mai 2017 Bis zum 19.Mai 2017 mein Schülerpraktikum bei Ihnen absolvieren.

Zurzeit besuche ich die 9. Klasse der Realschule in XX. Ich interessiere mich für den Beruf als Hotelfachfrau und durch ein Praktikum würde ich gerne erste Einblicke in den Beruf bekommen. Besonders gefallen mir an diesem Beruf der Kontakt zu Menschen und die Vielseitigkeit, die ermöglicht, dass man in den verschiedenen Bereichen tätig ist.

Ich bin teamorientiert, kann aber auch selbstständig arbeiten. Zudem gehe ich offen und freundlich mit Menschen um.

Diese Eigenschaften halte ich für den Beruf als Hotelfachfrau sehr wichtig, da man viel mit Menschen arbeitet, aber auch auf sich allein gestellt ist.

Über eine Antwort von Ihnen wäre ich sehr erfreut.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

bewerbung als verwaltungsfachangestellte (ausbildung) in ordnung?

ich möchte mich gerne als verwaltungsfachangestellte bewerben ( ausbildung) bin aber nicht sicher mit meinem Bewerbungsanschreiben. ich würde mich freuen wenn jemand könnte korrigieren könnte inhaltlich rechtschreibung und kommata

Hagen, 13. Dezember 2016

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Verwaltungsfachangestellte für das Jahr 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Beruf der Verwaltungsfachangestellten reizt mich besonders, die vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit und natürlich die Tatsache sich ständig neuen Herausforderungen stellen zu dürfen.

Meine ehrenamtliche Tätigkeit bei einem hiesigen Sportverein in der Mitgliederverwaltung und Kassenwesen bereitet mir viel Freude und bietet mir einen sehr guten Einblick in den Beruf der Verwaltungsfachangestellten, so habe ich festgestellt, dass ich gerne im Team arbeite und mir das sorgfältige Arbeiten besonders liegt. Außerdem entdeckte ich viele Übereinstimmungen mit meinen persönlichen Neigungen. Das Planen, Verwalten und Organisieren sowie der Umgang mit Zahlen, Daten und Fakten kommt meinen beruflichen Vorstellungen ebenso entgegen wie der persönliche Kontakt zu Menschen. Die Eindrücke und Erfahrungen, die ich während meiner ehrenamtlichen Tätigkeit sammle, aber auch das positive Feedback, das ich erhalte, bestärken mich in meinem Berufswunsch.

Ich freue mich sehr, wenn Sie mir die Gelegenheit geben, Sie, trotz meiner Behinderung von meinen Stärken und meiner Motivation zu überzeugen. Über Ihre Einladung zu einem Gespräch freue ich mich deshalb ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen,

Anlagen

...zur Frage

Könnt ihr mal vorbei schauen, bitte?

 

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Friseurin

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin darauf aufmerksam geworden, dass Sie einen Ausbildungsplatz zur Friseurin anbieten. Da ich mich sehr für diesen abwechslungsreichen Beruf interessiere, möchte ich mich gerne für diesen Ausbildungsplatz bei Ihnen bewerben.

Zurzeit besuche ich die 9. Klasse der Friedrich-Ebert Schule und werde diese vorrausichtlich nächstes Jahr mit dem Hauptabschluss verlassen.

Der Beruf der Friseurin interessiert mich besonders, da ich sehr großes Interesse an Mode, kreativer Arbeit mit Menschen und Beratung der Kunden habe. Ich sehe meine Fähigkeiten im kreativen Bereich. Ich bin zuverlässig und teamfähig, sowie auch sorgfältig und kommunikationsfähig.

Meine Begeisterung an Kreativität und Beratung von Kunden ist sehr groß. Außerdem bereitet es mir keine Schwierigkeiten,  sich schnell an eine neue Umgebung und an Kollegen anzupassen, da ich eine teamfähige, kontaktfreudige, freundliche Person bin, die sich aufgeschlossen gegenüber anderen verhält. Auch Flexibilität am Arbeitsplatz stellt kein Problem für mich da. Ich hoffe Ihren Anforderungen gerecht

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Passt die Bewerbung gut für die Ausbildung bei Apollo?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau im Einzelhandel

Sehr geehrte.......

da ich meine Zukunft in diesem Beruf sehe und Ihr Unternehmen mein Interesse geweckt hat, bewerbe ich mich bei Ihnen auf diese Ausbildungsstelle.

Die ............, habe ich im Juni 2017 mit dem Qualifizierten Hauptschulabschluss erfolgreich abgeschlossen.

Der Beruf „Kauffrau im Einzelhandel“ ist für mich aufgrund meiner Interessen am Verkauf der Waren und den Umgang mit Menschen geeignet. Ich bin ein sehr kontaktfreudiger Mensch und gehe auch gerne auf Leute zu. Ich mag es, wenn ich Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Es würde mich sehr freuen, Teil in einem Team zu sein, dass Kunden eine freundliche Atmosphäre vermittelt. Durch mein Praktikum im Einzelhandel REWE konnte ich tiefe Einblicke in den Beruf des Kauffrau im Einzelhandel gewinnen, wodurch sich auch mein Interesse, diese Tätigkeit beruflich auszuüben, bestätigt hat.

In meinem bisherigen Praktika konnte ich außerdem unter Beweis stellen, das ich eine höfliche, belastbare, zuverlässige und lern- und leistungsbereite junger Mensch bin. Pünktlichkeit und ein gepflegtes, ordentliches Erscheinungsbild sind für mich selbstverständlich.

Auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?