Bewerbung bei der Polizei mit Bild und Anschreiben (obwohl nicht gefordert)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kann durchaus zur "Einstellungspolitik" gehören, keine Fotos zu fordern. Auf diese Weise versucht man zu verhindern, dass die Personaler sich vom äußeren Eindruck und persönlichen Sympathien leiten lassen, anstatt sich (allein) auf die Fakten zu konzentrieren.

Allerdings ist das in Deutschland eher unüblich...von daher würde ich vielleicht mal nachfragen...

NEIN - auf gar keinen Fall.

Die Bewerbung beim Bund oder Land unterliegt strengen Richtlinien. Sie muss für alle Bewerber, die die Voraussetzungen erfüllen, gleiche Chancen bieten.

Die Bewerbungen dienen auch zunächst nur dazu, zum Eignungs- und Auswahlverfahren zugelassen zu werden. Sie müssen daher nicht gut aussehen und/oder Eindruck machen, sondern einfach nur FRIST- und FORMgerecht sein.

Beides ist genau vorgegeben und muss auch eingehalten werden. Es ist ausdrücklich auf Hüllen und Mappen zu verzichten. Es soll ausdrücklich nur das beigefügt werden, was gefordert ist.

Alles übrige muss aussortiert, gesondert abgeheft und aufbewahrt oder zurück geschickt werden. Es DARF keine Berücksichtigung finden, DARF nicht ge-/bewertet und am besten gar nicht gelesen werden.

Alles, was NICHT gefordert ist, macht dem Sachbearbeiter mehr Mühe und Arbeit. Die sind bei der Vielzahl der Bewerbungen glücklich über jeden, der FRIST und FORM verstanden hat.

Gruß S.


RickySpanish33 05.07.2017, 16:40

Also nur was da steht, Anschreiben ebenfalls vergessen?

0
Sirius66 05.07.2017, 17:27
@RickySpanish33

JA!

Keine Mappen, keine Hüllen, keinen Blümchenrand und keinen Gruß von Mutti - nur das, was auf der Liste steht.

Gruß S.

0

als ich mich letztes jahr bei der bundespolizei beworben habe gab es dort mehrere blätter dei man ausdrucken sollte und ausfüllen... und auf dem erstenblatt gab es obenrechst ein quadrat wo du dein bild hinkleben solltest mit name auf der rückseite von dem bild weiß nicht ob es jetzt bei der polizei auch so ist ... kann aber auch sein das die das jetzt so machen, da keine nach aussehen bewertet werden, soll heißen weil jemand nicht wirklich gut aussieht oder nicht sozial wird er nicht genommen bzw. nicht eingeladen

Wenn es nicht gefordert wird dann musst du auch kein Bild und Anschreiben hinzufügen. Halte dich einfach an die Bewertungsrichtlinien wie sie dort stehen, dann kannst du nichts falsch machen.  

Halte Dich  an die Vorgaben - alles überflüssige Zeug hält bei der Bearbeitung nur auf und wandert vermutlich in die Tonne

würd ich trotzdem dazu machen. gehört in jede bewerbung

oelbart 05.07.2017, 15:48

Nö. Es gibt Länder, in denen Fotos ausdrücklich unerwünscht sind.

0
Sirius66 05.07.2017, 16:10

.. nicht in diese ...

Gruß S.

0

Was möchtest Du wissen?