Bewerbung bei der Polizei mit Ausbildung und berufserfahrung?

2 Antworten

Berufserfahrung spielt doch sowieso keine Rolle bei der Bewerbung, also wieso sollte eine Lücke von 6 Monaten dann deine Qualifikation hindern?

Im Bewerberportal steht geschrieben, dass eine Ausbildung mit anschließender 3 jährigen Berufserfahrung notwendig ist. Diese muss lückenlos von mir nachgewiesen werden. § 3 BBHZVO. 

Gruß K. 

1

Wo reichen denn eine Ausbildung und 4 Jahre Berufserfahrung für eine Hochschulreife?

Gruß S.

Soweit ich meinen Berater richtig verstanden habe, benötigt man eine Erlaubnis zum studieren. Diese kann man auch durch eine Ausbildung mit min. 3 Jahren Berufserfahrung erlangen, ohne Abitur 

0
@KennyderDee

Hm - nee - eigentlich nicht. Aber ich lerne gern dazu. Welches BL denn? Und was für eine Ausbildung?

Dir fehlt meiner Meinung nach der theoretische Teil der FHR. Du müsstest noch ein Jahr FOS/BOS machen.

Gruß S.

1
@Sirius66

§3 BBHZVO. Das wäre NRW. Die Ausbildung an sich ist erstmal egal(auch wenn ich weiß dass IT Ausbildungen gerne gesehen werden) 

0
@KennyderDee

Die Ausbildung ist nicht egal. Jedenfalls nicht mit meinem gedanklichen Zusammenhang. Es gibt Ausbildungsberufe, mit deren Abschluss man automatisch eine FHR bekommt. Dazu gehören Erzieher, Techniker, viele soziale Berufe. Ohne Praxis. Aber mir egal ...

Passt ja dann alles. Dann ist deine Frage im Grunde überflüssig.

Gruß S.

0
@Sirius66

Ich hoffe du hast recht ;) ich bin halt nervös weil es das ist was ich möchte:) 

Gruß K.

0
@KennyderDee

Dazu sind die Einstellungsberater ja da.

Ich schaue gerade mal so rum ... Schule ist ja Ländersache. In NDS reichen 3 Jahre nicht für die Hochschulzugangsberechtigung.

Gruß S.

0

Was möchtest Du wissen?