Bewerbung bei der Polizei Bremen ( Ermittlungsverfahren)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schwer zu sagen. Die Polizei weiss mit Sicherheit von den Ermittlungsverfahren. Wenn alle nach 170,2 StPO eingestellt wurden, hast du eine Chance, bei Einstellungen nach 153 StPO hätte ich erhebliche Zweifel. 

Damit du furbo auszeichnen kannst, gebe ich mal eine 2. erläuternde Antwort.

Das eine ist eine Einstellung mangels hinreichendem Tatverdacht. Das wäre dann gut für dich.

Das andere ist die Geringfügigkeit. Diese schließt aber eine nachgewiesene Schuld nicht aus. Sie spielt zwar in der Strafprozessordnung eine Rolle, aber bei der Einstellungskommission nicht. Kleine oder große Schuld = nicht geeignet.

Gruß S.

Was möchtest Du wissen?