Bewerbung Beamtin auf Probe Behördenwechsel

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme mal an, die bleibst im Beamtenverhältnis und hast dich schon erkundigt, ob das so überhaupt geht und dein Entschluss steht fest. Ansonsten würde ich dir raten, die Dinge vor Ort zu klären. Macht sich für die Zukunft immer besser, wenn man den Kampf nicht scheut ... aber sei´s drum.

Deine Fassung finde ich nicht zu kurz. Es ist ja nur ein Anschreiben und man kann es gut auf eine Seite verteilen. Du könntest noch einige Absätze reinbringen, obwohl ich mir denke, daß die hier nur manchmal nicht angezeigt werden. Weitere Angaben sind ja im Lebenslauf und in den Zeugnissen zu finden, die du ja sicher anfügen willst, oder?

Du könntest noch einen Hinweis auf deine Flexibilität geben, Belastungsfähigkeit ...

Ich finde aber, man kann es auch so lassen.

Gruß S.

Ja, ich bleibe im Beamtenverhältnis. Sobald ich eine Zusage habe, muss ich eine Versetzung beantragen. Ich hoffe, dass es alles ohne Probleme geklärt werden kann.

Ja, die Absätze wurden einfach nicht angezeigt. Und im Lebenslauf und in den Zeugnissen ist alles näher erläutert. Sicher füge ich die an. Immerhin sind die ja eigentlich aussagekräftig.

Danke jedenfalls für das Feedback.

0

du könntest noch rein schreiben, was du in deiner Ausbildung gelernt hast. z. B. Während meiner Ausbildung war ich in der Behörde X im X-Referat eingesetzt. Hier konnte ich Einblicke in die verschiedensten Arbeitsabläufe wie XX,XX,XX bekommen.

Und warum du gerne Steuersekretärin sein möchtest.

Kann man mit einem Kopftuch in der Behörde tätig sein?

Hallo ich bin eine 18 Jährige Abiturientin und es ist mein letztes Jahr (13.Klasse). Ich würde nach meinem Abitur gerne öffentliche Verwaltung (oder etwas anderes in die Richtung) studieren um nachher bei der Stadt als Beamtin arbeiten zu können. Das Problem ist ich bin eine gläubige Muslimin und trage einen Kopftuch( mit meinem eigenen Willen/ohne Zwang ) und zur Zeit ist es ein sehr umstrittenes Thema in den Medien wie ihr vielleicht mitbekommen habt. Könnte ich trotz meines Kopftuches im öffentlichen Dienst arbeiten? Bitte nur ernstgemeinte Antworten geben

...zur Frage

Ich möchte mich Aushilfe im Verkauf Bewerben aber ich weiß noch wie ich das formulieren soll. Kann mir bitte jemand helfen?

Also ich möchte eine Bewerbung schreiben aber da ich längere Jahre nicht beschäftigt war weiß ich nicht mehr wie man ein Bewerbung schreibt. Ich habe 1997 - 2001 eine Ausbildung als Bürokauffrau abgeschlossen. Dann habe ich von 2001 bei der Firma... als Datentypistin und dies endete im 2002 wegen befristete Arbeitsverhältnis. Im Jahr 2003 war ich bei der Firma... Als Telefonverkäuferin tätig aber wegen Nachwuchs und Ablauf des Vertrages endete meine Job im Jahr 2007. Nach 4 Jahre Erziehungsurlaub habe ich im Jahr 2010 angefangen in einer Bäckerei als Verkäuferin zu arbeiten und dies endete im Jahr 2011. Dann fing mein Sohn zum Kindergarten und da ich niemanden hatte der auf ihn aufpasst konnte ich leider nicht arbeiten. Im Jahr 2013 sind wir nach Türkei umgezogen damit wir dort arbeiten und die Oma hätte auf mein Sohn aufgepasst aber leider nach paar Monate später hatte sie Hirnblutung und war mehrere Jahre erkrankt so das sie ein Pflegefall war. Seit Juni 2017 bin ich mit mein Sohn alleine zurück in Deutschland. Bis ich eine Wohnung gefunden hab und umgezogen bin hat es bis ende des Jahres gedauert. Ich möchte mich jetzt eilig fürs anfang bei Aldi als Aushilfe im Verkauf bewerben damit ich wieder in Berufsleben zurückkehre. Ich möchte eine vernünftige Bewerbung per online senden und brauche dringend eure Hilfe. Dankeschön im voraus. Ich hoffe das mir da ein Profi hilft 😔

...zur Frage

Urlaubsanspruch beim Wechsel vom Beamten zum Angestellten?

Hallo,

ich werde zum 15.10. von einem bestehenden Beamtenverhältnis auf Probe beim Dienstherrn A in ein Angestelltenverhältnis bei Arbeitgeber B wechseln. D.h. mein Beamtenverhältnis endet mit Ablauf des 14.10.

Meine Frage ist nun wie es mit dem Urlaubsanspruch (insgesamt ja 2,5 Tage) für den Monat Oktober aussieht. Laut Aussage von Arbeitgeber B (auch eine öffentliche Verwaltung) besteht ein Urlaubsanspruch nur für voll gearbeitete Monate. Die selbe Aussage bekam ich vom Dienstherrn A. Das würde bedeuten, dass ich den Oktober zwar voll arbeiten gehe, aber dafür keinen Urlaubsanspruch hätte? Kann das so richtig sein?

LG

...zur Frage

Private KV versus Gesetzliche KV - Beamte auf Probe

Ich muss mich neu versichern, da ich eine zeitlang im Ausland war. Ab September bin ich als Beamtin an einer Schule tätig. Mein Status ist momentan 36 Jahre, ledig, gesund. Ich habe hier schon Meinungen gelesen, dass man der Privaten KV 50% ergänzend zur Beihilfe 50% doch evtl eine Gesetzliche KV vorziehen sollte mit Hinblick auf die Zukunft. Wer kann da aus eigener Erfahrung berichten und evtl einen Rat geben? Freue mich über jede Info.

...zur Frage

BEWERBUNG SO OK BFD?

Hallo,

ich möchte gerne wissen was ich verbessern und ergänzen kann ?

ps.es steht noch nicht fest ob ich die FOS schaffe (deswegen vorrausichtlich)

Danke im vorraus

BEWERBUNG:

xxxxxxx Adressen u. Datum

 

 

 

Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite des Bundesfreiwilligendienstes: Freiwilliger im Bereich Kultur und Bildung 

 

 

Sehr geehrte Frau xxx, 

Sehr geehrter Herr xxx,

 

 

Nach meinem vorrausichtlichen Abschluss der Fachoberschulreife im Juni 2018, möchte ich mich gerne im Zuge des Bundesfreiwilligendienstes über einen Zeitraum von zwölf Monaten engagieren.  

Es bietet mir die Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln und unterstützt mich in meiner Entscheidung in diesem Bereich zu arbeiten. 

 

 

Während des einjährigen Praktika der Berufsbildende Schule in xxxx, konnte ich mir schon einige Kenntnisse im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit aneignen, da ich zudem in der Touristen Information xxx einige Monate tätig war.

 

 

Ich hoffe …......., denn ich bin sehr zuverlässig und erfülle meine Aufgaben pflichtbewusst und selbstständig. Ich kann aber nicht nur eingenständig und kreativ arbeiten, sondern auch die Arbeit im Team macht mir großen Spaß und ich freue mich die Mitarbeiter des Besucherzentrums durch meinen Freiwilligendienst zu unterstützen. 

 

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, würde ich mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch sehr freuen. 

 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen, 

xxxxx 

 

Anlagen: 

Lebenslauf 

Zeugnis 

Passfoto 

...zur Frage

Baufinanzierung: Ehefrau Beamte auf Probe, Ehemann Selbstständig?

Hallo, folgendes Szenario: wir möchten mit meiner Frau eine Immobilie Finanzieren...

Frau wurde zur Beamtin auf Probe ernannt und verdient Netto: 2200€ (Geht dem Beamten auf Lebenszeit voraus und 99% der Probanden werden auch auf Lebenszeit verbeamtet) Mann ist seit 7 Jahren Selbstständig jedoch erst seit knapp 1,5 Jahren im neuen Beruf mit einem neuen Gewerbe. Jahreseinkommen vor Steuern: 28000€ Die Immobilie (Doppelhaushälfte) wird von einem Bauträger gebaut und kostet 290.000€.

Eigenkapital ist vorhanden: 10% + Baunebenkosten (ca. 50.000€)

Wie stehen die Chancen zur Finanzierung? Wird der Beamtenstatus auf Probe als kritisch gewertet? Und wie siehts mit der Selbstständigkeit aus?

Vielleicht gibt's ya jemanden mit ähnlichen Erfahrungen (ganz vielleicht nicht aber teilweise?) oder auch Leute vom Fach die mir Auskunft geben könnten?

vielen Dank im voraus!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?