Bewerbung Bachelor of Arts

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Prinzipiell ganz gut, manchmal etwas allgemein gehalten, achte auf Zeichensetzung (insbesondere Kommas)!

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Bachelor of Arts - Fachrichtung Banken und Bausparkassen

Sehr geehrte Frau Jetter,

das Praktikum, welches ich bei Ihnen absolvieren durfte, hat mich dazu motiviert, mich bei Ihrem Unternehmen zu bewerben. Die Erfolgsstory (ist das nicht ein bisschen sehr geschleimt?) Ihres Unternehmens entspricht meinem Erfolgswillen und meiner Leistungsbereitschaft. Besonders angesprochen haben mich die abwechslungsreichen und interessanten Aufgabenfelder. Im Sommer nächsten Jahres werde ich meine Schullaufbahn erfolgreich mit der allgemeinen Hochschulreife abschließen. Durch die zusätzliche Belegung des Faches „Finanzmanagement“ habe ich mir, unterstützend zu dem Profilfach BWL/VWL, ein Verständnis für wirtschaftliche und logische Zusammenhänge aneignen können. Daher bin ich der Überzeugung, dass meine Fähigkeiten Ihren Vorstellungen entsprechen. (Blablabla, nichtssagender Satz, konkreter werden.) Die Kombination aus Studium und Ausbildung fasziniert mich(vor "und" kein Komma) und stellt für mich eine neue Herausforderung dar (neue Herausforderung mit 18/19?; könnte bei einem Personaler, der sonst mit Berufserfahrenen zu tun hat, schnell eingebildet oder wie abgeschrieben aufgefasst werden). Aufgrund meiner hohen Lernbereitschaft und dem Willen, mein Wissen stetig zu erweitern, sehe ich mich den Herausforderungen eines dualen Studiums gewachsen. (kein "und" am Anfang des Satzes) Da ich eine sehr kontaktfreudige Person bin und Freude (Ist das nicht 2 Mal das gleiche? Auf jeden Fall 2 Mal "Freude" hinterneinander.) am Umgang mit Menschen habe, passe ich in Ihr Unternehmen. (Satzzeichen: Punkt Leerzeichen Satzanfang, nicht alles zusammen!) Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen

Weiß die Person, an die du die Bewerbung richtest, was du während deiner Praktikums gemacht hast? Wenn nicht, würde ich noch kurz anreißen, in welchem Bereich zu eingesetzt wurdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 4elawe4ik
16.06.2011, 14:39

Danke für die Korrektur ... ich versuch das jetzt umzuschreiben und stell die Bewerbung noch mal rein...

0
Kommentar von 4elawe4ik
16.06.2011, 14:57

habs jetzt noch mal geändert vll klingt es so besser?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Bachelor of Arts - Fachrichtung Banken und Bausparkassen

Sehr geehrte Frau Jetter,

das Praktikum welches ich bei Ihnen absolvieren durfte hat mich dazu motiviert, mich bei Ihrem Unternehmen zu bewerben. Die Erfolgsstory Ihres Unternehmens entspricht meinem Erfolgswillen und meiner Leistungsbereitschaft. Besonders angesprochen haben mich die abwechslungsreichen und interessanten Aufgabenfelder.

Im Sommer nächsten Jahres werde ich meine Schullaufbahn erfolgreich mit der allgemeinen Hochschulreife abschließen. Durch die zusätzliche Belegung des Faches „Finanzmanagemant“ habe ich mir, unterstützend zu dem Profilfach BWL/VWL, ein Verständnis für wirtschaftliche und logische Zusammenhänge aneignen können, welches mein Interesse geweckt hat und mich bei meiner Berufswahl bestärkt hat.

Die Kombination aus Studium und Ausbildung fasziniert mich, vor allem die Anforderungen eines Dualen Studiums haben mich dazu bewegt, mich für ein solches zu entscheiden. Aufgrund meiner hohen Lernbereitschaft und dem Willen mein Wissen stetig zu erweitern, sehe ich mich den Herausforderungen eines dualen Studiums gewachsen. Da ich eine sehr kontaktfreundliche, teamfähige und engagierte Person bin, bin ich der Überzeugung, dass meine Fähigkeiten Ihren Vorstellungen entsprechen.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen

0

Ich kenne mich in dem Bereich nicht sehr gut aus, mir ist aber folgendes aufgefallen:1. Rechtschreibung sollte noch verbessert werden2. Ausdruck wirkt teilweise unbeholfen3. Ich finde keine klare Linie. Mal sprichst du von deinen Fähigkeiten, dann von deinen Erwartungen. Eine klare Strukturierung ist das wichtigste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eins1zwo2
16.06.2011, 02:41

Besonders bei 3. muss ich dir recht geben.

0
Kommentar von 4elawe4ik
16.06.2011, 14:38

Ich habs schon gemerkt das es schlecht klingt aber hab jetzt nicht wirklich ne Vorstellung was ich noch draus machen könnte....

0

Was möchtest Du wissen?