Bewerbung Automobilkaufmann in Ordnung?

 - (Beruf, Ausbildung und Studium, Bewerbung)

3 Antworten

Schicke sowas bitte immer als richtigen Text hinein, so kann man das besser korrigieren. Finde die Ansprechsperson heraus. Wenn du sie nicht findest, kannst du auch anrufen und nachfragen, vllt auch gleich nachfragen, ob sie überhaupt Praktikumsplätze vergeben + paar andere schlaue Fragen stellen. Darauf beziehst du dich dann in der Bewerbung. ,,Bewerbung um das Jahrespraktikum als Automobilverkäufer“, jedenfalls bei uns in der Schweiz, halt wenn eine Stelle ausgeschrieben ist. Schick die Bewerbung nochmal als richtigen Text, dann beenden ich auch meine Antwort :).

Es sind einige Fehler in der Bewerbung. Lies sie selbst noch mal langsam durch.

muss ich noch etwas abschicken ( lebenslauf) oder reicht das hier für ein Jahrespraktikum aus?

Praktikum im Autohaus (bei VW)?

Hallo gutefrage.net, In einer Woche fängt mein Praktikum als Automobilkaufmann bei Volkswagen an. Eine Bestätigung habe ich schon lange bekommen, ich werde eingesetzt in dem Rechnungsbüro. Ich freue mich natürlich über diesen Praktikumsplatz und versuche mein bestes zu geben, da dieses Autohaus weltweit gut bekannt ist und es mir vielleicht später bei der Ausbildungssuche hilft. Bis jetzt hatte ich nur einmal telefonischen Kontakt mit dem Betrieb und weiß halt nicht wirklich was ich in den 3 Wochen erleben werde. Vielleicht könnt Ihr mir ja sagen was ich dort zu tun haben werde. Jede Antwort hilft !

Bis dann!

"Der Text und die Frage wurden von meinem Cousin geschrieben und wir hoffen trotzdem auf jede Hilfe!"

...zur Frage

Bewerbung so in Ordnung Automobilkaufmann?

Hier einmal die Bewerbung als Text, bitte auch begründen, was falsch ist.

Dazu noch eine Frage, sollte ich für ein Jahrespraktikum auch ein Lebenslauf mit abschicken inkl. Zeugnissen und alles drum und dran?

Firmenname

Ort

Hans-Böckler-Straße 13

Tel:

Fax:

ORT, 11. Januar 2019

Bewerbung als Jahrespraktikant im Beruf des Automobilkaufmanns

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im kommenden August diesen Jahres, werde ich den schulischen Teil meines Fachabiturs voraussichtlich bestanden haben.

Um den praktischen Teil des Fachabiturs abschließen zu können, wird ein

Jahrespraktikum benötigt. Hierbei viel mir direkt ihr Unternehmen als möglichen Betrieb ein, in welchem ich ein effizientes Jahr verbringen könnte. Mein großes Interesse an Fahrzeugen jeglicher Art durfte ich bereits in einem zweiwöchigen Schülerpraktikum in einem Kfz-Betrieb erweitern. Dabei viel den Betreuern mein Lerninteresse sowie meine Zuverlässigkeit sehr positiv auf.

Mir gefällt die enge Zusammenarbeit mit der Kundschaft. Des weiteren interessiere ich mich enorm für das Marketing von Fahrzeugen. Ich kann mich relativ gut mit Rechnungen auseinandersetzen und habe gute Kenntnisse im Betriebssystem Windows sowie Excel etc.

Da ich jetzt schon starkes Interesse für den Beruf des Automobilkaufmanns aufweise, wünsche ich mir Einblicke in dessen Berufsalltag zu erlangen, um endgültig entscheiden zu können, ob dieser Beruf meinen Vorstellungen zurechtkommt.

Hierbei wünsche ich mir, mein Jahrespraktikum bei ihnen zu absolvieren, da sie zu den größten Autohäusern meiner Umgebung zählen und ich mir sicher bin, bei ihnen wertvolle Kenntnisse erlernen zu können.

Gerne würde ich mich persönlich bei ihnen Vorstellen und bitte um Rücksprache ihrerseits.

MfG

Vor- Nachname

...zur Frage

Wie weit kann man sich als Automobilkaufmann in einem Autohaus hoch arbeiten?

...zur Frage

Was kann ich tun, wenn ich die Bewerbung geschick, aber die Antwort noch ausstehend ist?

Hallo, ich habe Mitte September eine Bewerbung per Mail an ein Autohaus geschickt. Ich habe ungefähr 2-3 Wochen später angerufen und sie sagten, dass sie noch nicht bereit sind. Jetzt haben wir Mitte Dezember. Soll ich anrufen oder bis nach Neujahr warten? Ich weiss, dass die meisten Autohäuser relativ spät mit dem Bewerbungsverfahren anfangen. Aber ich will nicht zu lange warten. Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?