Bewerbung (Ausbildung) Technischer Produktdesigner gut so?

2 Antworten

Aus Deinem Anschreiben geht leider nicht hervor, warum Du dich genau in dem Unternehmen für genau die Stelle bewirbst. 

Auch vermisse ich einen kurzen Abriss über: 

1. Deine Kompetenz, was Du kannst, was du bisher gemacht hast und was Deine Stärken sind, 

2. warum man genau dich einstellen sollte - und nicht einen anderen Bewerber

und 3. deine Motivation: sprich, warum du Dich bewirbst. 

Konjunktiv ist out: will heißen, würde, könnte, hätte besser vermeiden und durch Präsens ersetzen: statt

Um eine Zusage für ein Bewerbungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

besser schreiben: 

Ich freue mich auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. 

Du beschreibst in deinem Anschreiben eigentlich nur, warum Du eine andere Stelle suchst. Das ist aber nicht Sinn und Zweck einer Bewerbung.

Was ist mit deinen Stärken und Erfahrungen, die Du im Laufe deines Lebens sammeln konntest?

Vor allem die Abwechslung und das man immer wieder neue Aufgaben kennen lernt und erledigen muss, gefällt mir an dem Beruf. Mit dem Computer zu arbeiten finde ich ebenfalls gut.

Passt diese Beschreibung nicht auf hunderte andere Berufe? Was ist denn mit den spezifischen Besonderheiten des Berufs?

Ausbildung nach einem Jahr abbrechen um in Automobilbranche zu arbeiten?

Hallöchen, ich wollte mal fragen ob sich jemand auskennt ob ich, wenn ich eine einjährige "Ausbildung" bei der Bahn anstrebe dann schlechtere Chancen später habe in der Automobilbranche genommen zu werden.

...zur Frage

Anschreiben als Tech. Produktdesigner (Ausbildung) so ok?

Hallo Community!

wir brauchen grad dringend Hilfe, mein Freund will sich als Technischer Produktdesigner bewerben, und das Anschreiben klingt schrecklich, aber wir kriegen es nicht besser hin... ist hier jemand der bitte Korrektur lesen kann?

Sehr geehrte Frau XXX,

schon seit meiner Kindheit haben mich Autos aller Arten begeistert und im Verlauf meiner Jugend habe ich bemerkt, dass mir das Erschaffen schöner Dinge sehr viel Freude bereitet. Desweiteren war mir wichtig einen Beruf zu finden, in dem der Computer eine größere Rolle spielt. Im Verlauf meiner Suche nach einer Ausbildungsstelle, welche diese Interessen erfüllt, bin ich Dank der Webseite azubiyo.de auf Ihr Unternehmen gestoßen.

Mein räumliches Vorstellungsvermögen halte ich für sehr ausgeprägt, so half ich schon öfter die Zimmer meiner Freunde und Familie sowie mein eigenes einzurichten und auch ohne ausmessen auf Anhieb passende Möbel zu finden. In meinem P-Seminar konnte ich zudem meine sorgfältige Arbeitsweise sowie meine Teamfähigkeit und soziale Kompetenz unter Beweis stellen. Kommunikations- und Teamfähigkeit konnte ich desweiteren in meinen beiden Nebenjobs zeigen und weiter verbessern.

Im April 2014 habe ich erfolgreich die zwölfte Klasse des XXX Gymnasiums in XXX abgeschlossen, und so meine Fachhochschulreife erlangt.

Ich hoffe, dass meine Bewerbung Sie überzeugt und freue mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

...zur Frage

Lagerlogistik Bewerbung ohne beruferfahrung?

Ich bin weiblich und 21 Jahre jung.
Ich brauche dringend einen Minijob und würde gerne im Lager arbeiten. Ich habe aber keinerlei Berufserfahrung und weiß auch gar nicht so recht was ich rein schreiben soll. Kann mir jemand behilflich sein und mir Tipps geben? Wäre so nett :)

...zur Frage

Fachbegriffe im Beruf Technischer Produktdesigner

Ich denke die überschrift ist Aussage genug

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Ist der Beruf des Bodenlegers ein guter Beruf?

Klar man muss auf Knien arbeiten und auch mit dem Rücken. Aber jeder Beruf hat ja seine guten und schlechten Seiten. Auch mit späteren Chancen nach der Ausbildung?

...zur Frage

Ausbildung trotz Quali versagen?

Hallo ich bin mir nicht sicher ob ich den Qualifizierenden Mittelschulabschluss bestehen werde. Deshalb möchte ich wissen ob ein Ausbildungsvertrag entfällt wenn man den Qualifizierenden Schulabschluss nicht schafft (Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?