Bewerbung Ausbildung 2017?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde es dazuschreiben, als Erklärung quasi, wenn ein Personaler stutzig wird, wenn du jetzt das Zeugnis der 12. Klasse beilegst und erst nächstes Jahr Abi machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht erwähnen, ist nicht relevant. Statt dessen würde ich schreiben, "Im Frühjahr/Sommer 2017 werde ich das Gymnasium mit dem Abitur beenden".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?