Bewerbung auf mehrere Stellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi MagicalNewbie,

wie wäre es mit folgender Formulierung:

Bewerbung um die die ausgeschriebenen Stellen als "Bürokaufmann" bzw im Tätigkeitsbereich "Buchhaltung"

[...] Auf Grund meiner erfolgreich [mit Auszeichnung?] absolvierten Ausbildung als Bürokaufmann und X Jahren Berufserfahrung in diesem Gebiet, kann ich einen wertvollen Beitrag für die ausgeschriebene Stelle als "Bürokaufmann" leisten. Im Übrigen [oder Ansonsten] bin ich – durch [Qualifikationen für die Stelle in der Buchhaltung angegeben] – prädestiniert für die Position im Tätigkeitsbereich "Buchhaltung".

MfG

Vidocq999

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagicalNewbie
31.05.2016, 11:05

Super, danke ! :D

0

So wäre das m.E. ganz ungeschickt. Wenn Du auch für eine andere Stelle im Betrieb Interesse hast (mehr sollte es nicht sein, sonst wirken die Bewerbungen zu "beliebig"), dann solltest Du eine weitere vollständige Bewerbung einreichen. Die Bewerbungen werden ja vermutlich von verschiedenen Personen gesichtet und keine Abteilung will nur 2. Wahl sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagicalNewbie
29.05.2016, 18:51

ja, ich lese überall das es ungeschickt wäre, aber keiner gibt einen tipp, wie man das trotzdem formulieren kann.
Um es zu erläutern, ich bin bürokaufmann und wurde in der buchhaltung ausgebildet und die firma sucht nun bürokaufleute und buchhalter ... deswegen würde ich mich gerne in meinen beruf als bürokaufmann bewerben aber habe auch interesse an der buchhaltung ...

0

Was möchtest Du wissen?