Bewerbung Anschreiben ist das in Ordnung und Anschreiben ändern!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Hobbys weglassen, lieber ein Satz, was dich daran so begeistert und nicht nur aufzählen, was du im Praktikum erlebt hast. Lieber auch Eigenschaften aufzählen, auch wenn sie selbstverständlich sind, ärgern sich viele Ausbildungsbetriebe oft wegen ihrer Azubis. Also sowas wie "Pünktlichkeit" oder "Perfektionismus" usw...auch halt Beruf "des Malers" ist Genitiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PeriWinkle 23.03.2014, 13:19

Auch Stärken und Schwächen?

0
stubenkuecken 23.03.2014, 13:22

Die Hobbys sind voll in Ordnung. Fußball zeigt Teamfähigkeit und Mainstreambewusstsein, Jogging und Schwimmen beweisen das auch ohne Gruppenzwang ein Leistungswille besteht.

0
whatsurname 23.03.2014, 13:27
@stubenkuecken

Hobbys im Lebenlauf ja, aber nicht ins Anschreiben... Stärken ja, Schwächen nein. Du machst "Werbung" für dich, da hat Negatives nichts zu suchen.

0
stubenkuecken 23.03.2014, 13:33
@whatsurname

Lehrbuchmäßig hast Du recht. Leichte Abweichungen vom Standard machen aber menschlich und sind deshalb in Ordnung.

0

Ich finde dieses Bewerbungsschreiben genial. Würde aber "...habe ich während des Schülerpraktikums im Malerbetrieb Maras + Ko gearbeitet..." schreiben. Übrigens, stimmt Ko oder soll e Co. heissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich finde das nicht so gut :// irgendwie zu wenig , zu abgehackt und so 0-8-15.such dir mal im Internet eine ordentliche vorlage (: viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?