Bewerbung an zwei Unis schicken, obwohl Studiengang NC-Frei ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Sorge, du wirst nicht einfach immatrikuliert. Dafür musst du erstmal die entsprechenden Immatrikulationsunterlagen ausfüllen und den Semesterbeitrag überweisen. Und selbst wenn man schon immatrikuliert ist, kann man meist noch vor dem tatsächlichen Studienbeginn die Immatrikulation zurückziehen.

Das ist also alles kein Problem.

Überprüfe aber mal bei den Unis, an die du willst, ob du dich für einen zulassungsfreien Studiengang überhaupt bewerben musst. Oft gibt es bei diesen nämlich einfach eine Frist kurz vor Semesterbeginn, zu der man sich einschreiben kann.

Vergleiche also unbedingt die Verfahren an beiden Unis und schau, was du jeweils tun musst. Die Verfahren sind leider  nicht einheitlich.

Viel Erfolg!

Bist du sicher, dass du dich überhaupt bewerben musst?

Ich kenne es so, dass bei zulassungsfreien Studiengängen gar keine Bewerbung erforderlich ist, sondern dass man sich einfach nur im Immatrikulationszeitraum direkt einschreibt.

Bei zulassungsfreien Studienangeboten ist in aller Regel keine Bewerbung erforderlich. Ich würde bei den beiden Unis die Immatrikulationsfristen erfragen. Das war früher für das Wintersemester Ende Oktober (2 Wochen nach Vorlesungsbeginn), heute wahrscheinlich etwas früher. Zeit hast Du da jedenfalls noch.

Ja, du kannst dich bei so vielen Unis bewerben, wie du möchtest. Das einzige, was du bekommst, ist ein Zulassungsbescheid, mit dem du dann zur Immatrikulation gehen musst.

Nö, einschreiben musst du dich vor Ort. Bewerben kannst dich mehrmals.

Was möchtest Du wissen?