Bewerbung an Geschäfte geschickt ohne Zeugnis und Lebenslauf

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

zu einem Bewerbungsschreiben gehört eigentlich immer ein Lebenslauf, egal, wieviel und was du bisher gemacht hast. Wenn du von einer früheren Arbeit Zeugnisse hast, solltest du die auch mit anfügen - das ist ja schließlich eine Referenz, die im Idealfall für dich spricht. Ich würde auf jeden Fall damit rechnen, dass es da keine positiven Antworten geben wird, es sei denn, die Leute sind kulant, wenn sie sich deine Bewerbung anschauen...

Bei uns hättest du so keine Chance, auch Aushilfen müssen komplette und ordentliche Bewerbungen abgeben

Hi....

Versetz dich doch mal in die Person die den Job vergibt... wenn sie eine grössere Auswahl hat und andere super Zeugnisse beilegen und man durch einen Lebenslauf mehr über die Person weiss, wirst du vermutlich zweite Wahl sein... Vielleicht hast du aber auch Glück und der Job ist nicht so begehrt...

Du kannst ja da mal anrufen und sagen, dass du das "nachschickst". Wenn das unwichtig wäre, würden sie das ja nicht verlangen.

sollte ich diese Sachen nachreichen ?

Ist eigentlich nicht so gut, aber vielleicht hast du ja glück.

Wenn du jetzt noch den Absender vergessen hast: Perfekt.

Was möchtest Du wissen?