Bewerbung an den Unis

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Bewerbung ist damals erst 2 Tage nach Fristende eingegangen. Auch mit beglaubigter Kopie , sollte (wenn es kein heissbegehrter Platz ist) eig. kein Problem darstellen.

Ich hab mein Zeugnis auch erst so spät bekommen. ich hab einfach die Anmeldung schonmal mit allen anderen Unterlagen hingeschickt und das Zeugnis nachgereicht. ist überhaupt kein problem. schreib halt einfach dazu, dass du dein zeugnis nachreichst, sobald du es hast.

Die meisten Unis wollen postalisch gar keine Unterlagen haben - und wenn doch, reicht das Datum des Poststempels meist aus. Das erfährst du aber auf den Internetseiten der jeweiligen Universitäten.

Ja ich muss mich ja überall online bewerben und die Zeugnis Unterlagen nur noch per Post nachrreichen

0
@Mozek132

Na gut, ich hatte mich nur an Unis beworben, die per Post gar nichts (oder nur einen einseitigen Antrag) haben wollten - erst bei der Immatrikulation. Wie gesagt, i.d.R. gilt der Poststempel; wenn du die Bewerbungen direkt einen Tag nach Zeugnisausgabe fertig machst, müsste die Post aber ganz schön schludern, dass das knapp wird.

0

Was möchtest Du wissen?