Bewerbung am anderen Ende Deutschlands? Wer liest sich das mal durch?

4 Antworten

Hier meine Fassung des Schreibens, wie ich es formulieren würde. Vielleicht so??????

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihr oben genanntes Stellenangebot deckt sich exakt mit meiner beruflichen Vorbildung, meinen persönlichen Fähigkeiten und meinen langfristigen beruflichen Zielen. Daher bewerbe ich mich hiermit um die Stelle als Verwaltungsmitarbeiterin in Ihrem Unternehmen.

Meinen Zeugnissen können Sie entnehmen, dass ich beruflich bedingt sehr viele Jahre sowohl im Einzelhandel, als auch in der Verwaltung mit viel Fingerspitzengefühl agieren musste, um verärgerte Kunden oder von Geschwindigkeitsmessungen betroffene Bürger zu beraten und zu informieren. Selbstverständlich war auch Diskretion in diesem sensiblen Bereich ein wichtiges Thema. Meine Arbeit zeichnet sich durch Einfühlungsvermögen, Menschenkenntnis und soziale Kompetenz aus.

Seit Beendigung meines Erziehungsurlaubs bin ich als Vorzimmerdame mit der Protokollführung betraut, wodurch auch die fachlichen Qualifikation Ihres Stellenprofils gegeben ist. Neben meiner kaufmännischen Ausbildung und sehr guten Kenntnissen in Microsoft Office stellt die Herleitung medizinischer Ausdrücke oder Fremdwörter für mich ebenfalls kein Problem dar, da ich, bedingt durch meine Schulbildung. der lateinischen Sprache mächtig bin.

Etwas dick aufgetragen, aber nicht so 0815 wie viele Bewerbungen. Wäre ich der Arbeitgeber, du hättest auf jeden Fall eine Woche Probearbeiten bei mir gut! Viel GLück!

Danke, sehr gut, aber wieso dick aufgetragen? Stimmt schon, was ich geschrieben habe, die Stelle wäre einfach ideal für mich. Bloß, ob die mich überhaupt in Erwägung ziehen, weil ich 1000 km weit weg wohne, ist meine Sorge.

0

"private Ziel" lässt man eher draußen.... "Selbstverständlich war auch Diskretion in diesem sensiblen Bereich ein relevantes Thema" (Satzstellung) "Meine Arbeit zeichntet sich durch Einfühlungsvermögen, Menschenkenntnis und soziale Kompetenz aus.(Formulierung) "...da ich, bedingt durch meine Schulbildung, der lateinischen Sprache mächtig bin".

Danke, gut umformuliert. Private Ziele habe ich erwähnt, damit klar wird, warum ich grad am anderen Ende von Deutschland suche. Wie soll ich das sonst erklären?

0
@romi66

Private Zeile sind nicht Thema eines Bwerbungschreibens, sondern Thema des Bewerbungsgesprächs. Wenn Du auf die Entfernung Bezug nehmen möchtest, dann schreibe, dass Du "eine neue berufliche Herausforderung" suchst und Mobilität vorhanden ist.

0

Was möchtest Du wissen?