Bewerbung als Sachbearbeiter?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bewerbung als Sachbearbeiterin Stellen-Nr. Xyz

Sehr geehrter Herr Xyz ,

schon immer habe ich mich für die Zusammenarbeit mit Migranten
interessiert.
(Hm. Ich find den Anfang nicht ganz gelungen. Der erste Satz ist so aus
dem Zusammenhang gerissen. Wenn da nicht direkt  ",... deshalb habe ich schon zu Grundschulzeiten Kindern mit Migrationshintergrund geholfen, Deutsch zu lernen" o.Ä. folgt: Lass den Satz weg.)
Nach eine persönliche Internetrecherce habe Ihre
Stellenanzeige gelesen, die meine Aufmerksamkeit geweckt hat.Deshalb
bewerbe ich mich als Sachbearbeiterin. (Das bitte komplett löschen. Dass du die Anzeige gelesen hast, zeigt nur, dass du lesen kannst... Dass sie deine Aufmerksamkeit geweckt hat, ist auch klar (sonst würdest du dich nicht bewerben) und dass du dich bewirbst, sehen sie auch selbst. Wo du die Stelle gefunden hast, kannst du in den Betreff aufnehmen.)

Während meiner Ausbildung zur ...... durchlief ich verschiedene Abteilungen wie den Empfang, die Verwaltung und den Migrationsdienst, wobei der tägliche Umgang mit Menschen mir große Freude bereitete. (Welcher Umgang speziell?! Umgang mit Menschen ist immer zu allgemein. Den hat man immer und üerall.) Meine Tätigkeit beim
Migrationsdienst war sehr interesant und vielfaltig. (Aha...? Der Satz ist auch bisschen aus dem Zusammenhang gerissen) Die Betreuung von
Klienten bei Behördengängen gehörte zu meinen Hauptaufgaben. Die Beratung, Vermittlung (Welche Beratung und Vermittlung?) und Begleitung wurden von mir mit Ehrlichkeit und Motivation durchgeführt. Daten erfassen und die Erstellung von Statistiken verwalte ich selbstständig und kundenorientiert. (Der Satz macht nicht viel Sinn. Was willst du damit sagen?)

Im Rahmen meiner Ausbildung habe ich neben internen Seminaren und Schulungen, zum Beispiel im Bereich  Arbeitssicherheit, auch ein
Praktikum beim Historischen Verein in xyz im Bereich Registratur
absolviert.

Als Bürgerin mit Migrationshintergrund sind mir die häufigsten Probleme, von
der Anreise bis hin zur Neuorientierung, bekannt. Durch meine damalige Tätigkeit, meine eigene Erfahrung und die Erfahrung meiner Angehörigen bin ich fest davon überzeugt, dass ich die passende Besetzung für diese Stelle bin. Mir ist bewusst, dass in der aktuellen Situation viel Unterstützung notwendig ist und deshalb möchte ich mich aktiv beteiligen. Meine offene Art macht es mir leicht, auf fremde Menschen zuzugehen. Ich bin sehr pflichtbewusst und engagiert, erledige alle meine Aufgaben eigenständig. (Wieso fängst du hier jetzt nochmal mit Stärken an? Das reicht, wenn das oben bei deinem alten Job steht. Die kannst auch einfach weg lassen :)) Auch die Arbeit mit Datenbanken ist mir vetraut

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Ich freue mich, Sie in einem persönlichen Gespräch von mir zu überzeugen zu dürfen. (Hab dir den Schluss gerade mal so abgeändert, wie ich ihn schöner finde :))

Mit freundlichen Grüßen

Grundsätzlich finde ich deine Bewerbung sehr überzeugend und authentisch, deshalb hab ich im Mittelteil einfach nur dein Deutsch korrigiert und die Sätze bisschen schöner gemacht.

In den Klammern noch einige Anmerkungen, die du dir vielleicht zu Herzen nehmen solltest :)

Ansonsten will ich da gar nicht viel verändern, denn das ist deine Bewerbung, man liest da dich raus und das ist gut so! Das schaffen die wenigsten :)

Bewerbung als Sachbearbeiterin Stellen-Nr. Xyz

Sehr geehrter Herr Xyz ,

schon immer habe ich mich für die Zusammenarbeit mit Migranten interessiert. Nach einer persönlichen Internetrecherce habe ich Ihre Stellenanzeige gelesen, die meine Aufmerksamkeit geweckt hat.Deshalb bewerbe ich mich als Sachbearbeiterin.

Während meiner Ausbildung durchlief ich verschiedene Abteilungen wie Empfang, Verwaltung und Migrationsdienst, wo der tägliche Umgang mit Menschen mir große Freude bereitete. Meine Tätigkeit beim Migrationsdienst war sehr Interesant und vielfaltig. Die Betreuung von Klienten bei Behördengängen gehörte zu meinen Hauptaufgaben. Die Beratung, Vermittlung und Begleitung wurden von mir mit Ehrlichkeit und Motivation durchgeführt. Daten erfassen und die Erstellung von Statistiken verwalte ich selbstständig und kundenorientiert.

Im Rahmen meiner Ausbildung habe ich neben internen Seminaren, z.B. Telefontraining, und Schulungen, darunter Arbeitssicherheit, auch ein Praktikum beim Historischen Verein in xyz Bereich Registratur absolviert.

Als Bürgerin mit Migrationshintergrund sind mir die Probleme, von Anreise bis Neuorientierung, bekannt. Durch meine damalige Tätigkeit, persönliche Erfahrung und die Erfahrungen meine Angehörigen bin fest überzeugt, dass ich die passende Besetzung für diese Stelle bin. Mir ist bewusst, dass in der aktuellen Situation viel Unterstützung notwendig ist und ich möchte mich aktiv beteiligen. Meine offene Art macht es mir leicht, auf fremde Menschen zuzugehen. Ich bin sehr Pflichtbewusst und engajiert, erledige alle meine Aufgaben eigenständig. Auch die Arbeit mit Datenbanken ist mir vetraut

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung und freue mich Sie in einem persönlichen Gespräch von mir zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen

Habe es mal etwas überarbeitet. Da ich aber selber gerade erst aus dem Bett gefallen bin, laß lieber noch andere drüber gucken.

Ich habe einige Fehler entdeckt. Alles, was ich in Klammern setze, ist entweder überflüssiger Text oder Info für dich. Klammerstellen bitte streichen. 

Bewerbung als Sachbearbeiterin Stellen-Nr. Xyz

Sehr geehrter Herr Xyz ,

schon immer habe ich mich für die Zusammenarbeit mit Migranten interessiert.

 (Nach eine persönliche Internetrecherce/ Internetrecherche ist immer PERSÖNLICH!)

Bei einer Internetrecherche (habe) stieß ich auf Ihre Stellenanzeige (gelesen), die meine Aufmerksamkeit geweckt hat.

(/ Abstand zum  Satzende einhalten/ Deshalb bewerbe ich mich als Sachbearbeiterin./ Der Satz ist 08:15, denn dass du dich bewirbst, steht schon in derBetreffzeile.)

Gerne lege ich Ihnen eine kurze Umschreibung meiner Persönlichkeit vor.

Während meiner Ausbildung zum/zur .... (der erlernte Beruf sollte hier aufgeführt werden) durchlief ich verschiedene Abteilungen wie Empfang, Verwaltung und Migrationsdienst, (wo) bei dem mir der tägliche Umgang mit Menschen (mir) große Freude bereitete. Meine Tätigkeit (bei der) beim Migrationsdienst war sehr Interesant und vielfaltig. Die Betreuung von Klienten bei Behördengänge gehörte zu meine Huaptaufgabe. Die Beratung, Vermittlung und Begleitung wurden von mir mit Ehrlichkeit und Motivation durchgeführt. (Daten erfassen und die Erstellung von Statistiken verwalte ich) Selbstständig und kundenorientiert erfasste und verwaltete ich Daten und erstellte Statistiken.

Im Rahmen meiner Ausbildung (habe) absolvierte ich neben internen (n vergessen) Seminaren

(, z.B./ das müsste ausgeschrieben werden, wenn es drin bliebe)   über Telefontraining(,/ Komma überflüssig)  und Schulungen(, z. B.) in  Arbeitssicherheit(,/ Komma überflüssig) auch ein Praktikum beim Historischen Verein in xyz im  Bereich Registratur (absolviert).

Als Bürgerin mit Migrationshintergrund sind mir die Probleme, von Anreise bis Neuorientierung, bekannt. Durch meine damalige Tätigkeit, eigene Erfahrung und die Erfahrung meine Angehörigen bin fest überzeugt, dass ich die passende Besetzung für diese Stelle bin. Mir ist bewusst, dass in die aktuelle Situation viel Unterstützung notwendig ist und möchte mich aktiv beteiligen. Meine offene Art macht es mir leicht, auf fremde Menschen zuzugehen. Ich bin sehr Pflichtbewusst und (engajiert) engagiert, erldeige alle meine Aufgaben eigenständig. Auch die Arbeit mit einer Datenbank ist mir vetraut. (Punkt vergessen)

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. (und freue mich) Es würde mich freuen, (Komma vergessen) Sie in einem persönlichen Gespräch von mir zu überzeugen und bedanke mich an dieser Stelle für die Aufmerksamkeit, die Sie meiner Bewerbung beim Lesen geschenkt haben.

Mit freundlichen Grüßen

LG 

42

Nachtrag:

*...bei Behördengängen gehörte zu meinen Hauptaufgaben

*Mir ist bewusst, das in der aktuellen Situation 

*pflichtbewusst 

0
41
@Elfi96

psst, aber bitte "dass" mit doppel-s :)

Da ich viele deiner Antworten kenne und weiß, dass du eigentlich sehr gut Deutsch kannst, geh ich mal von nem Vertipper aus :) Aber nur, dass die Fragestellerin es nicht falsch macht :)

1

Bewerbung Empfangskraft--- so ok?

Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Empfangskraft

Sehr geehrter Herr ***,

mit großem Interesse habe ich gelesen, dass Sie eine Empfangskraft für das Easy Sports in Esslingen suchen. Da ich schon reichlich Erfahrung in dem Bereich gesammelt, bin ich für dieses Arbeitsstelle gut geeignet.

Im Juni 2012 habe ich meine Mittlere Reife abgeschlossen und habe bis zum Juni im Fitnessstudio Trick in Scharnhausen gearbeitet.

Ich bin für diesen Beruf geeignet, weil ich schon Erfahrungen in diesem Bereich habe. Da ich sehr kundenorientiert, zuverlässig und offen bin, erfülle ich alle grundlegenden Eigenschaften für diesen Beruf. Ich gehe gerne mit Menschen um und habe sowohl in der Schule als auch in der Freizeit schon oft mein Organisationstalent bewiesen, bei der Planung eines Projekts unserer Klasse. Es bereitet mir große Freude, Kunden zu beraten und ihnen meine volle Aufmerksamkeit entgegen zu bringen. Durch meine Tätigkeit im Fitnessstudio bin ich darin geübt, stets freundlich und aufmerksam zu sein. Auch in stressigen Situationen begegne ich den Menschen stets mit einem Lächeln im Gesicht. Mein sicheres Auftreten und meine Servicekraft möchte ich gerne in Ihr Unternehmen einbringen.

Ich freue mich darauf Sie und das Unternehmen in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen und Sie von meinen Qualifikationen zu überzeugen

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbung: Selbstständigkeit wie im Lebenslauf erwähnen?

Und zwar habe ich neben meinem Studium ein Gewerbe angemeldet und habe für kleine Unternehmen Webseiten erstellt (Catering, Musiker, etc.). Zusätzlich ging ich noch anderen Tätigkeiten nach wie z.B. Vertrieb von Gütern und Dienstleistungen für andere Firmen z.B. Promotion, Außendienst. Und ganz vergessen, ich betreibe eigene Webseiten.

Nun zu der eigentlichen Frage:

  1. Wie erwähne ich es im Lebenslauf, wenn die Tätigkeiten zeitgleich stattfanden?Datum bis Datum: Selbstständig (und die Tätigkeiten nennen)?

z.B. DD:MM:JJJJ bis DD:MM:JJJJ: Selbständig als (XYZ) und im Vertrieb ...

  1. Welches Datum gebe ich an? Das Gewerbe wurde erst angemeldet als die ersten Umsätze generiert wurden. Die Tätigkeit habe ich aber schon 1 Jahr früher begonnen (Entwicklungszeitraum etc.).
...zur Frage

Ist Meine Bewerbung gut und merkt man das ich eine muster Bewerbung zu Hilfe hatte?

Sehr geehrter Herr Personal, im Internet bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um eine Ausbildungsstelle zum Bürokaufmann in Ihrem Betrieb.

Während meiner Tätigkeit im Einzelhandel konnte ich mir erste Einblicke in betriebswirtschaftliche Abläufe verschaffen. Zudem konnte ich unter Beweis stellen, dass ich mir übertragene Aufgaben zuverlässig und zeitnah abarbeite. Ich gelte als flexibel und belastbar, pflichtbewusst und ausdauernd. Mir überlassene Arbeitsmaterialien behandle ich stets gewissenhaft. Ich habe gelernt, mich selbständig und gemeinsam in einem Team auf Aufgaben vorzubereiten, diese umzusetzen und Verantwortung für mich und andere zu übernehmen.

Mein Interesse gilt dem Computer, so dass ich mir durch privates Engagement gute Grundkenntnisse im Umgang mit den gängigen Word und Office-Anwendungen und dem Internet aneignen konnte.

Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich meine offene, kontaktfreudige und vorurteilsfreie Art sowie mein natürliches, unkompliziertes Wesen. Der Umgang mit Menschen bereitet mir viel Freude, ich lege viel Wert auf gute Umgangsformen und ein respektvolles, freundliches Auftreten. Ich bin lern- und leistungsbereit Diese würde ich gern für den weiteren Erfolg ihres Unternehmens einsetzten. Die Firma ist wegen ihrer weltweiten Tätigkeit sehr angesehen und stellt sich für mich als ein interessantes Unternehmen dar, in dem ich gerne mitarbeiten möchte.

Voraussichtlich Juni 2017 werde ich meine Fachoberschulreife erlangen.

Gerne stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Gespräch.

...zur Frage

Meine bewerbung, kann ich da was besser machen? Hilfe !

Hallo ihr lieben, würde mich gern woanders bewerben und wollte gern eure hilfe dabei erbitten. Ob ich es so lassen kann, ob ich was verbessern kann oder einiges löschen kann? Das anschreiben nimmt eine ganze seite ein...

Sehr geehrter Herr XXX,

als modernes Unternehmen in der Mobilfunk Branche sind Sie sicherlich ständig auf der Suche nach engagierten und belastbaren Mitarbeitern, die Freude an der Arbeit und am Umgang mit den Kunden haben. Auf Ihr Stellenangebot online auf "internetseite xyz" hin stelle ich mich Ihnen als Kaufmann im Einzelhandel vor.

Meine Ausbildung zur Kaufmann im Einzelhandel habe ich im Juni 2016 bei XXXXXX GmbH in XXXXX im Bereich Küchenplanung sowie Beratung und Verkauf erfolgreich abgeschlossen. Um mich beruflich weiterzuentwickeln, beabsichtige ich nach meinem erfolgreichen Abschluss eine berufliche Neuorientierung. Dabei habe ich festgestellt, dass Ihre Anforderungen aufgrund meiner beruflichen Qualifikationen im Kaufmännischen und meinen Interessen im Telekommunikationsbereich sowie der Technik genau entsprechen.

Durch meine Ausbildung bin ich mit dem Verkauf und dem kundenorientierten Beraten bestens vertraut. Das Beraten von Kunden, das Führen von Verkaufsgesprächen sowie der persönliche Umgang mit Menschen bereitet mir große Freude. Dadurch stellte ich schnell fest, dass der Umgang und die Beratung der Kunden zu meinen Stärken gehören. Aber auch die Anwendung des Warenwirtschaftssystems sowie Warenpflege, Warenpräsentation und die Warenannahme sind für mich keine Fremdwörter sondern waren meine täglichen Aufgaben.

Als gelernter Einzelhandelskaufmann ist mir ein freundlicher Umgang mit dem Kunden sehr wichtig. Dabei lege ich großen Wert auf fachkundige Beratung, Freundlichkeit und die Zufriedenstellung meiner Kunden. Mein Ziel ist es, auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden einzugehen und diese auch umzusetzen. Aufgrund meiner organisatorischen Aufgaben bin ich selbstständiges Arbeiten gewöhnt. Genauso wichtig ist jedoch, dass das Arbeiten im Team funktioniert, denn nur so können meiner Meinung nach, langfristig Erfolge garantiert und neue Ideen und kreative Konzepte umgesetzt werden.

Lassen Sie sich von meinen Fähigkeiten in einem persönlichen Gespräch überzeugen. Ich freue mich auf eine positive Rückmeldung Ihrerseits und die Gelegenheit, mich Ihnen persönlich vorzustellen.

mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbung für die Betriebswechsel?

Hallo Leute,

ich will Betrieb wechseln. Ich befinde mich in dem 1. Ausbildungsjahr und habe die Probezeit nicht geschafft. Habe etwas meine Bewerbung korrigiert, aber bräuchte Hilfe. Wäre sehr lieb von euch ein Feedback zu bekommen.

Sehr geehrte,

ich verfüge bereits über erste praktische Erfahrungen in der Medizin und möchte eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin antreten.

1)   Derzeit befinde ich mich im 1. Lehrjahr meiner Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegerin. Aufgrund von XYZ, bin ich leider gezwungen, mich um einen anderen Ausbildungsbetrieb zu bemühen. Es ist mir eine Freude, wenn ich meine Ausbildung in Ihrem Unternehmen zu Ende führen kann.

2)   Wie sie meinem Lebenslauf entnehmen können, befinde ich mich bereits seit dem 1.4.18 in Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegerin. Nun möchte ich meinen Ausbildungsplatz wechseln und meine Ausbildung bei Ihnen fortsetzen.

3)   Meine Berufsausbildung hat mir bis jetzt sehr viel Freude bereitet. Ich erlernte bereits eine Vielzahl von Tätigkeiten wie …………………… und errang darin Sicherheit und Kompetenz. Doch nun will ich auch alle weiterführenden Aufgaben und Tätigkeiten des Berufes kennenlernen und bin mir sicher, dass ich Sie bei Ihnen erlernen kann.

Vorher habe ich erfolgreich das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Universitätsklinikum in Gießen absolviert. Dadurch habe ich erste Blicke in den Beruf als medizinische Fachkraft gewonnen. Während dieser Tätigkeit arbeitete ich zuerst in der Kardiologie und danach in der Augenklinik wo ich bereits Erfahrungen im Umgang mit Patienten gemacht habe.

Ich bin auf die Ausbildungsmöglichkeit in Ihrem Haus aufmerksam geworden. Für diesen Beruf habe ich mich entschieden, denn es bereitet es mir viel Freude Menschen zu helfen und sie in schwierigen Stunden zu begleiten. Als Gesundheits- und Krankenpflegerin sehe ich die Möglichkeit meinen Wunsch einen sozialen Beruf zu erlernen.

Die Ausbildung am x in y möchte ich sehr gern absolvieren, da es zu den größten und modernsten Kliniken Deutschlands gehört und alle medizinischen Fachrichtungen abdeckt. Die hohe Qualität der Patientenversorgung und die angenehme Arbeitsatmosphäre sind mir besonders wichtig.

Die Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und ausgeprägtes Einfühlungsvermögen gehören zu meinen persönlichen Stärken. Ich bin engagiert, absolut zuverlässig, ergebnisorientiert, geduldig und verfüge über eine gute Auffassungsgabe.

Um Sie persönlich von mir zu überzeugen, freue ich mich auf Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

...zur Frage

bitte um korrektur bei meiner Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Altenpflegerin

Bewerbung für eine Ausbildung zur Altenpflegerin

Sehr geehrte Frau Mustermann,

Über die Seite der Agentur für Arbeit bin ich auf ihr Stellenangebot aufmerksam geworden.

Ihre Einrichtung zeichnet sich durch eine langjährige Erfahrung aus, liegt das Wohlbefinden der Bewohner besonders am Herzen und sorgt für eine positive Atmosphäre. Da mir die herzliche Betreuung, Pflege und die Unterstützung bei der Verrichtung des täglichen Lebens sehr wichtig sind, bin ich bei Ihnen richtig. Hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen für den Ausbildungsplatz zur Altenpflegerin.

Im Jahr 2007 habe ich erfolgreich eine Ausbildung zur Hauswirtschaftshelferin abgeschlossen. Hier habe ich diverse Hygienevorschriften kennengelernt, und den Umgang verinnerlicht. In dem Zeitraum 2009 bis März 2012 konnte ich Erfahrungen im privaten Umfeld sammeln, da ich meine Schwieger- Großmutter mit betreut und gepflegt habe. Mir hat diese Tätigkeit große Freude bereitet, da ich einem älteren Menschen helfen konnte. Ich möchte den älteren Menschen ein offenes Ohr schenken, ihr Wohlbefinden z.B. durch Spaziergänge steigern, sie in persönlichen und sozialen Angelegenheiten betreuen und beraten und sie bei der Freizeitgestaltung unterstützen. Ich habe keinerlei Berührungsängste und schrecke vor körperlichem Einsatz nicht ab. Zudem bin ich teamfähig, pünktlich, zuverlässig und habe großes Interesse diesen Beruf zu erlernen.

Sehr gerne möchte ich mich zu Ihrer Einrichtung zählen und Ihr Team verstärken

Über ein persönliches Gespräch mit Ihnen freue ich mich sehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?