Bewerbung als PDF Datei?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

bei OpenOffice (Version 3.3) steht unter einem Menüpunkt (ich glaube, dem ersten - schau mal nach) "Freigeben als PDF" oder so ähnlich, damit geht es ganz leicht.

Du musst Dir nix runterladen.

ja aber da kommt dann ein extr fenster wo allgemein, sicherheit usw. ist.. und da muss ich irgendein kennwort und so eingeben.? :S

0
@Mahlia

Korrekt ist:

Datei - Exportieren als PDF

Du musst nichts eingeben, hab ich noch nie machen müssen

0
@beangato

jetzt weiß ich, was Du meinst.

Du musst in dem Fenster einfach nur auf "Exportieren" gehen.

0

Man schreibt auch keine Bewerbung direkt als PDF, man speichert sie nur in dem Format ab. Das geht bei OpenOffice übers Speichermenü, dort wählst du bei Speichern unter... als Dateiformat .pdf aus (kann auch sein, dass es ein eigener Punkt im Menü Datei ist, bspw. "Als PDF exportieren" oder so, ich weiß es nicht mehr genau für OO). Bei Word geht das genauso. Ansonsten kannst du dir auch zum Beispiel das Programm PDFCreator aus dem Netz ziehen, ist freeware und wandelt Dateien für dich ins PDF-Format um.

hmm..wenn ich das aber als pdf exportieren will..kommt da ein extra fenster wo ich glaub ich passwort usw. eingeben muss...?

0
@Mahlia

Da muss man nichts eingeben. Das sind alles Einstellmöglichkeiten für Leute, die das PDF dann noch modifizieren wollen. Es reicht aber völlig dann direkt nochmals auf Speichern zu klicken.

0

In Word 2007 & 2010 (villeicht auch frühere Versionen) kannst du das Dokument direkt als PDF speichern. In OO wird das sicher auch irgendwie gehen.

Bei OO word is doch da ein zeichen oben,wo PDF steht,da macht man das glaub ich als pdf-datei

Pdf creator kostenlos runterladen. Dann "speichern unter" und bei Dateiformat PDF wählen. Fertig!

Was möchtest Du wissen?