Bewerbung als Mitarbeiterin im Schwimmbad, was meint ihr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Viel Text. wenig Inhalt. Sämtliche Fähigkeiten und Stärken sind wild aufgezählt. Ohne Beispiele. Ohne Bezug zu vorherigen oder zukünftigen Tätigkeiten. Floskeln.

Die Zeilen lesen sich, als würdest du das Anschreiben einfach nur mit veränderter Anschrift rausschicken. Wenn dir die Zeilen schwerfallen, dann versetze dich in die Lage der Person, die die Bewerbung bekommt. Was würde diese Person gerne von einem Bewerber lesen. Was könnnte überzeugen?

die stelle ist natürlich befristet, es ist ja ein Freibad

und deswegen, weil ich echt lagsam überfordert bin , schreibe ich hier ja mein anliegen auf die seite,

und warum muss ich vorherige tätigkeiten ansprechen ? ich hab ein super arbeits- und ausbildungszeugniss als einzelhandelskauffrau, da kann man doch alles lesen, was ich gmacht habe .. bin ja eh überqualifiziert ...

Ist die Stelle unbefristet?

Was möchtest Du wissen?