Bewerbung als Krankenpfleger, mache ich was falsch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Danny,

nach zwei Absagen gibt es wirklich noch keinen Grund zu verzweifeln.

Trotzdem ist es natürlich immer eine gute Idee, zu schauen, wo man noch was verbessern kann.

Zum Thema Vorstellungsgespräch gibt es spezielle Ratgeberliteratur, mit deren Hilfe Du Dich gut vorbereiten kannst. Darüber hinaus kannst Du auch mal hier schauen:
karrierebibel.de/vorstellungsgesprach-so-sind-sie-optimal-vorbereitet/

Gut ist natürlich auch, wenn man jemanden hat, mit dem man diese spezielle Gesprächssituation üben kann. Am besten natürlich
jemanden, der sich auskennt, der die richtigen Fragen stellt und der einem
dann auch eine realistische Rückmeldung mit konkreten
Verbesserungsvorschlägen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten saubere Kleidung. Immer ein lächeln und Selbstbewusst an die Sache ran gehen. In die Augen schauen beim reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gucke dir mal auf youtube Bewerbungsgespräche an. Lass dich nicht demotivieren, wenn du 50 absagen hast dann machst du vielleicht was falsch :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?