Bewerbung als Chemiekant

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bevor Du Dich bewirbst: Lerne, der Beruf richtig zu schreiben.

Die umsatzstärksten deutschen Unternehmen finden sich hier... https://www.vci.de/Die-Branche/WirtschaftMarktinformationen/Zahlen-und-Fakten/Seiten/TOP-20-Die-umsatzstaerksten-deutschen-Chemieunternehmen.aspx ...aber die Branche ist mittelständisch geprägt - es gibt hunderte kleinerer, spezialisierter Unternehmen.

Bevor Du Dich bewirbst: Lerne, der Beruf richtig zu schreiben.

Bevor Du Dich bewirbst: Lerne, den Beruf richtig zu schreiben.

Soviel dazu.

2

Die Berufsbezeichnung wurde richtig geschrieben. Chemiekant und Chemiker sind zweierlei Berufe.

0

Wenn Du auch noch die Rechtschreibschwächen ausbügeln kannst, dann schau Dir ein duales Studium an. Ausbildung mit IHK Prüfung zum Chemikant und Abschluss als Bachelor im Chemiebereich oder in der Biotechnologie. Das dauert nicht besonders viel länger als die reine Ausbildung zum Chemikanten .

Kommt darauf an wo Du wohnst. Mein Neffe hatte sich bei ,, Berlin Chemie " beworben. Hat dort aber keinen Ausbildungsplatz ergattern können. Er hat dann in Konstanz seine Lehre gemacht. Leider weiß ich den Namen der Firma nicht. Du kannst Dich bei Pharma-Firmen bewerben, Da die Pharmaindustrie ja am boomen ist, findest Du da bestimmt eine Stelle. Genauere Angaben kannst Du Dir ergoogeln. Viel Glück!!!

Was möchtest Du wissen?