Bewerbung als Arzthelfer

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Find ich gut ....

Ich habe mich bei meinen Lehrern und vielen anderen erkundigt und sehr lange recherchiert. Dadurch habe ich herausgefunden, dass ich damit das richtige für mein Leben wähle, denn ich will später eine berufliche Laufbahn im medizinischen Bereich anstreben und mich weiter dahin entwickeln.

ist etwas zu dick aufgetragen.. aber ok...

ABER

Wenn Sie noch Fragen haben, bin ich bereit sie zu beantworten.

sollte besser:

Gerne beantworte ich alle Ihre Fragen in einem persönlichem Vorstellungsgespräch

Dankeschön hört sich viel besser an.

0

super ! nur das mit dem richtigen fürs leben ist etwas too much.... vielleicht könntest du dem arzt noch schmackhaft machen, warum er ausgerechnet einen arztHELFER nehmen sollte... und anstatt berufliche HEIMAT würde ich eher berufliche ZUKUNFT nehmen...

viel glück...

Was für ein Arzt ist das denn???

was spielt das für ne Rolle ??????

0
@gustekowalski

@gustekowalski

Weil die wohl kaum beim Frauenarzt nen jungen männlichen Praktikanten nehmen werden, und er sich in sofern die Bewerbung dann sparen könnte....

0
@Joey55

Ist auch kein Frauenarzt. Das ist ein Arzt, welches auch Jungs annehmt.

0

Was möchtest Du wissen?