Bewerbung abgegeben --> Die haben immer noch nicht angerufen --> Vorbeikommen oder weiter warten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Firmen sagen dass sie Dich anrufen, weil sie vermeiden wollen dass Du sie nervst und anrufst.

Falls Du anrufst solltest um nachzufragen (was durchaus gut sein kann, weil es Interesse zeigt) Du Dir vorher ein paar schluessige Argumente ausdenken, warum gerade Du geeignet bist und was Du dem Arbeitgeber fuer Vorteil bietest, da du vielleicht Gelegenheit haben wirst Deine Staerken nochmal kurz zu umreissen.

Kein Stress, eine Woche ist noch nicht lange. Ich habe teilweise 4 Wochen auf eine Antwort gewartet. Bis die alle Bewerbungen durchgegangen sind, sich entschieden haben.. das dauert :) Wenn sie sich nach 3 Wochen immer noch nicht gemeldet haben, kannst du ja mak ganz freundlich anfragen, was denn nun mit deiner Bewerbung ist :) LG

Hey ! Wenn Dir viel an der Stelle liegt, dann rufe bei der Firma/Unternehmen an, aber wenn sich dann nichts weiter ergibt, dann scheint keine weitere Interesse zu bestehen ! Ich würde es dann lassen !

eine Woche xD.

erstmal vorab man schreibt nicht eine Bewerbung sondern gleich 20+ Und zwar genau aus dem Grund. Je nachdem wie viele sich bewerben kann es auch nen Monat dauern.

Ruf doch dort mal an. Aber manche Firmen lassen sich Zeit mit der Auswahl ihres neuen Mitarbeiters. Zu wann sollte die Stelle denn besetzt werden ?

Also bei mir hat es auch teilweise länger als ne Woche gedauert, bis ich eine Rückmeldung bekommen habe ^^ Würde nochn bissl warten.

Und die haben gesagt, die rufen bei mir an

Das sagen die immer!

Haben die denn gesagt (bis) wann sie anrufen? Nein? Vielleicht rufen sie im nächsten Jahr mal an, falls sie eine Hilfskraft brauchen.

Gut, nachfragen kann man ja mal

Nachfragen! Damit zeigst du Interesse und weißt außerdem, woran du bist!

Hier ist Geduld angebracht.

Was möchtest Du wissen?