Bewerbung / Schuhläden Wichtige Punkte brauche Rat .?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, das Ding ist:

Ihr wollt eine individuelle Bewerbung schreiben... Und fragt dann im Internet wildfremde Menschen, was man da rein schreiben kann?!

Da KANN nur 0-8-15 rauskommen, denn alles was wir dir sagen können, ist allgemeines Bla bla, das jeder schreiben kann.

Gegenvorschlag: Schreibt mal einen eigenen Entwurf und stellt ihn hier ein.

Tipps:

-Fangt nicht mit "Mit großem Interesse habe ich... deshalb bewerbe ich mich hiermit...." o.Ä. an. Eine gute, selbst geschriebene Einleitung macht schon viel aus!

-Überlegt euch, welche Stärken du/sie hast/hat (wer auch immer von euch sich bewerben will) und ob die zum Beruf passen. Die schreibt ihr dann rein. Aber nicht als Aufzählung, sondern schreiben, wo man die Stärke unter Beweis stellen konnte.

-Überlegt euch, wieso es genau DER Job sein soll. Wenn man es gut unterbringt, kann es auch mal ne Anekdote aus dem eigenen Leben sein. Dass man Schuhe mag allein, ist nicht allzu überzeugend... Denn welche Frau mag keine Schuhe? ;)

-Überlegt euch, wieso es gerade DER Laden sein soll. Was hebt diesen Laden von anderen ab? Wieso möchte man unbedingt da arbeiten?...

So, ich freu mich auf euren Entwurf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, dass du selbst schon Kunde in dem Geschäft warst und mit dem Service so zufrieden warst. Dir die Atmosphäre dort gut gefällt etc. - allerdings nur wenn es jetzt nicht total abwegig ist, dass das auch stimmt :D

Kommt auch immer ein bisschen auf das Schuhgeschäft an. Handelt es sich um einen Laden, wo eher sportliche Schuhe verkauft werden, ein Geschäft mit teuren Schuhen oder werden dort eher modische Schuhe für junge Leute verkauft?

Würde das immer daran anpassen und mir überlegen, was für die Arbeit dort von Bedeutung sein könnte. Schaut ruhig vorher mal in dem Laden vorbei und guckt wie sich die Mitarbeiter dort verhalten oder generell worauf es in dem Geschäft anzukommen zu scheint.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markusalem
01.03.2016, 15:30

Und solltest du zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden, informier dich vorher über die Firma, deren Produkte sowie die Geschichte und unterschiedlichen Abteilungen. Danach wurde ich in meinem Vorstellungsgespräch im Schuhgeschäft gefragt!

0

Ehrfahrung im Bereich Verkauf oder Schuhe? Wenn ja -> mit rein schreiben z.B. Erfahrung mit Warenanahme, Verräumung, Kassiertätigkeiten, Inventurmaßnahmen ect.

Schuhe: du hast dich mit der Herstellung von Schuhe und verschiedenen Materialien befasst und es interessiert dich sehr / du bist Modeinteressiert.

Bringe all Deine Erfahrungen mit ein, die Dir einfallen. Informiere Dich aber wirklich über den Aufbau eines Schuhs, sollte es zu einem Vorstellungsgespräch kommen.

Du kannst in Deiner Bewerbung flunkern (also nicht dass du schon im Verkauf gearbeitet hast, wenn es gar nicht so war sondern eben ein paar Wissenstechnische sachen einbringen).

Bringe mit ein, dass Du gerne mit Menschen zu tun hast und dass Du keine Berührungsangst hast (Schuhe anderen Leuten an und ausziehen), dass Du ordentlich und freundlich bist und dass Du denkst, dass Du dem Unternehmen somit positiv beitragen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?