Bewerbung , Lebenslauf was kann ich ein bauen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als was bewirbst du dich und was hast du sonst noch im Angebot?

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe macht sich sicherlich gut. Die Orga der Modenschau wäre in meinen Augen nur dann für die Bewerbung relevant, wenn es sich um den Bereich Mode oder Eventorganisation handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girlloveboy
08.11.2016, 16:23

ist keine ernstgemeint bewerbung ist für die Schule wollte es aber trotzdem richtig machen

0

Also man sollte das einfügen, was zu dem Beruf passt.
Wenn du dich irgendwo bewirbst, wo die Modeschau dazu passt z.B. bei einer Boutique, dann nenne sie.
Politische Parteien würde ich nicht nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girlloveboy
08.11.2016, 16:21

ja ok also lieber nicht

0
Kommentar von ShumdiShumdu
08.11.2016, 16:34

Also wenn in dem Beruf Organisationsgeschick gefordert ist, ja.

0
Kommentar von ShumdiShumdu
08.11.2016, 16:34

Als was willst du dich bewerben?

0

In der Regel gehört so etwas nicht in einer Bewerbung bzw. Lebenslauf.

Wenn Du dich auf soziale Berufe bewirbst, kann man das mit den Flüchtlingen erwähnen - würde ich persönlich weglassen.. 

Modeschauen organisieren gehört auch nicht in einer Bewerbung, von daher weglassen - auch nicht wenn du dich in dieser Branche bewirbst. 

App. (Apropo) Flüchtlinge.. 
Die Bamf sucht dringend Flüchtlingshelfer und wird recht gut bezahlt :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst alles einfügen, solange es für deinen Beruf in irgendeiner Form relevant wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrenamtliche Tätigkeiten. Modenschauen gehören aber nicht in die Bewerbung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girlloveboy
08.11.2016, 16:22

ok aber ich kann einfach schreiben ehrenamtliche Tätigkeiten ?

0

Was möchtest Du wissen?