Bewerbung - Lebenslauf und schulische Laufbahn

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Und was soll an der Schullaufbahn jetzt sonderlich ungewöhnlich sein?

Bei mir landen am Tag zwischen 5 und 20 Bewerbungen auf dem Schreibtisch, da sind eigentlich Täglich 1-5 Leute dabei, die einen vergleichbaren Schulweg gewählt haben.

Schreibs also genau so rein.

Ich persönlich sehe in Bewerbungen immer gerne das Abizeugnis zusätzlich zu dem Master Zeugnis, legs also ruhig dazu.

Hallo amolo,

schau mal hier: karrierebibel.de/dossier-lebenslauf-so-uberzeugen-sie-jeden/

Übrigens hast Du - wahrscheinlich aus Versehen - "Bewertung" statt "Bewerbung" als Stichwort eingegeben.

Ich denke, du solltest alles darin aufnehmen, denn wie du selbst sagst: Du hast zwar relativ "klein" angefangen, bist nun aber dafür sehr weit gekommen und hast etwas daraus gemacht. Sicherlich wird stutzt man anfangs, aber vielleicht ist das auch gut so. Schließlich zeigt dieser Aufstieg auch, dass du dich nicht bequem zurückgelehnt und genossen hast, sondern auch praktische Erfahrung und Menschenkenntnisse aus allen möglichen Schichten in das Unternehmen mirtbringst. :)

LG :)

hi, deinen schulischen Werdegang schreibst du in der Bewerbung unter "Schule". Alles andere fällt unter "Studium". Dein Zeugnis solltest ja auch beilegen, egal welche Noten dort sind

Was möchtest Du wissen?