Bewerberverfahren OLG Celle?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich weiß nicht wie es in Celle läuft - aber in Berlin gibt es einen schriftlichen Teil - Diktat, Fragen zu Mathe, Allgemeinbildung und ein paar fachbezogene (z.B. Wofür steht die Abkürzung AG? Wo befindet sich das Bundessozialgericht? oder so) und für die die den Teil gemeistert haben später ein Gespräch - da ging es um allgemeine Lebensumstände, ist man politisch informiert, bisheriger Lebensweg, Hobbys, Vorstellungen vom Beruf etc. , also quer Beet.

Danach erfolgt die Auswahl. Also es wurden keine Kenntnisse abgefragt, die man sich erst in der Ausbildung erwirbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?