Bewerben oder nicht3?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich bewerben. Deine Interessen sind bei der Verlagerungsentscheidung ja auch nicht berücksichtigt worden. Solltest Du bei dem anderen Betrieb eine Zusage bekommen und beim jetzigen Betrieb kündigen müssen, dann würde ich das den Kollegen freundlich erklären und dich für die gute Zusammenarbeit bedanken. Sie haben ja vielleicht ähnliche Probleme wie Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein jetziger Arbeitgeber stellt doch auch dauernd neue Leute ein.

Wer sollte dir denn verbieten, dich nach einer anderen Anstellung um zu sehen? Du bist doch kein Lohnsklave.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paska22
19.06.2017, 20:32

Hab halt moralische Bedenken

0

Na was wohl? Bewerben.

Warum? weil Du schon weißt, dass der Einsatz befristet ist.

Hier in der Firma kannst du keinen Fuß fassen also sind jegliche Bedenken Fehl am Platze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?