Bewerben in einer ganz anderen Stadt? Wie voran gehen? Erfahrung?

2 Antworten

Vorstellungsgespräche am besten so terminieren, dass du mehrere an einem Tag abklappern kannst, dann musst du nicht so oft hin- und herpendeln.

Du kannst Dich in der zukünfigen Stadt bei einer entsprechnden Firma für eine offene Stelle, die Deiner Ausbildung entspricht, bewerben. Schreibe im Anschreiben auch, dass Du umziehen wirst.

Fernbeziehung über Jahre?!

Hey Ihr Lieben, ich bin total traurig. Führe eine wahnsinnig schöne Beziehung, mein Freund und ich haben uns im Ausland kennengelernt. Er kommt aus Israel, wir beide studieren Medizin in Ungarn. Er ist im 4.Jahr und ich bin im 2.Jahr. Nun hat er eine Zusage von einer israelischen Uni bekommen und seine Familie besteht natürlich darauf dass er zurückkehrt. Ich möchte ihm da auch keine Steine in den Weg legen! Wahrscheinlich kehre auch ich nach dem Sommer nach Deutschland zurück, insofern ich einen Platz als Quereinsteiger bekomme. Wir sind hier Tag und Nacht zusammen, lernen zusammen, leben zusammen. Er ist mein Leben und meine große Liebe. Er sagt, dass wir es wagen sollen, eine Fernbeziehung. In den Ferien könnten wir wahlweise in Israel oder Deutschland im Krankenhaus arbeiten, er ist dabei deutsch zu lernen und ich lerne nebenbei (insofern es die wenige übrige Freizeit neben dem Lernen zulässt) hebräisch. Was denkt ihr? Eine Fernbeziehung führen, über Jahre? Macht das überhaupt einen Sinn? Ich weiß nur, dass schon immer die Sommer schlimm für uns waren (wenn wir zum Beispiel 2 Monate am Stück getrennt waren), wir haben so gelitten....ich weiß nicht, was ich tun soll, ich bin einfach nur traurig!

...zur Frage

2. Vorstellungsgespräch mit Geschäftsführung

Liebe Comm,

ich bin zu einem zweiten Vorstellungsgespräch mit der Geschäftsführung eingeladen worden.

Im ersten Gesprächen waren ein Personalreferent, zwei Bereichsleiter (aus dem Bereich in dem ich mich beworben habe) und eine Vertretung des Betriebsrates anwesend.

In dem Gespräch wurde das Unternehmen vorgestellt, mein Lebenslauf näher beschrieben und fachliche und sozial Kompetenzen abgefragt.

Worauf wird nun im zweiten Vorstellungsgespräch mit der Geschäftsleitung üblicherweise geachtet? Was erwartet mich dort?

Vielleicht hat hier jemand damit Erfahrungen (ich beende im Sommer mein Studium) und/oder arbeitet sogar im Recruiting.

Danke für jede freundliche Antwort.

Antigone

...zur Frage

500km weg ziehen, um bei meinem Freund zu sein?:(

mein freund und ich führen momentan eine fernbeziehung. im sommer will ich aber zu ihm ziehen weil ich dann 18 werde. die schule und meine eltern machen es uns nicht gerade leicht ... die schule in der hinsicht, dass wir uns nur ungefähr alle 3 monate sehen können (uns trennen leider ca 500km ...) und meine eltern, in dem sie ihn und unsere liebe als druckmittel dafür benutzen, dass ich gute noten bekomme (muss hauptsächlich 1er und 2er schreiben ansonsten kann es sein dass ich nicht zu ihm darf ...) und solche dinge. wir sind darauf angewiesen, dass ich in den ferien zu ihm fahre, da, wenn er kommt, wir zug- und hotelkosten hätten, da meine eltern nicht erlauben, dass er bei uns schläft (heißt die kosten damit wir uns sehen liegen so bei 210 euro wenn wir glück haben ... ) wenn ich zu ihm fahre haben wir nur die zugkosten (wir teilen die kosten gerecht untereinander auf).

nun zu meiner frage: wie schon oben genannt will ich im sommer zu ihm ziehen, aber ich habe natürlich auch angst davor ... wir lieben uns sehr und die sehnsucht bringt uns beinah um den verstand. ich will wirklich zu ihm, aber es zerreißt mich innerlich, meine familie, meine katzen (klingt vlt komisch wenn ich sie hier nenne^^), meine freunde, meine vertraute umgebung aufgeben zu müssen ...

es fühlt sich so an, als hätte ich mich in dem moment, in dem ich mich für meinen freund entschieden habe, gegen meine familie entschieden ... habt ihr vielleicht einen tipp für mich? ich traue mich auch nicht mit ihm darüber zu reden da ich nicht weiß ob es ihn vielleicht verletzen wird oder so... auch will ich nicht, dass er sich schlecht fühlt oder sich sorgen macht oder ähnliches

tut mir leid, der text ist ein bisschen sehr lang geworden ... ich hoffe ihr könnt mir helfen ...

vielen dank im voraus.

...zur Frage

Was ist zwischen mir und meinem Partner los?

Hallo,

Ich hab ein Anliegen bezüglich meiner Beziehung. Ich bin 20 Jahre alt und mein Freund 23.

Wir erwarten im April ein Kind.

Und ziehen im April in die erste gemeinsame Wohnung

Seit dem ich schwanger bin distanziert sich mein Partner immer mehr von mir.

Er schreibt mit Frauen von deren Existenz ich nach 2 Jahren Beziehung noch nichts wusste. Die noch nie mit einem wort erwähnt wurden.

Nun zu meinem eigentlichen Problem..

Seit Anfang der Schwangerschaft küsst mein Freund mich nicht mehr wirklich nur noch einen Begrüßungs und Abschiedskuss gibt es.

Sex gibt es auch keinen mehr. Er sagt das er einfach nicht das Verlangen nach Sex hat. Aber drängt mich (liebevoll) dazu ihm es mit dem Mund zu machen.

Auf meine Bedürfnisse werden keine Rücksicht genommen.

Seit einiger Zeit geht er auch nicht mehr mit mir gleichzeitig ins Bett sondern bleibt noch 2-3 Stunden wach und guckt Fernsehen und legt sich mitten in der Nacht dann zu mir.

Kuscheln tun wir auch nicht mehr nur wenn ich sag das ich kuschelbedürftig bin.

Er hat sich irgendwie total verändert.

Liebt er mich nicht mehr? Guckt er sich vielleicht anderweitig um?

Ich hab schon mehrfach versucht mit ihm darüber zu reden aber er blockt nur ab und weicht den fragen aus.

Habt ihr vielleicht Tipps?

...zur Frage

Mittlere Reife, keine Ausbildung.. Schulpflicht noch da?

Hey.. Beende im Sommer meinen Mittleren Bildungsabschluss..

Meine Schulbildung hat 2001 begonnen, und somit habe ich doch die 10Schuljahre rum,oder? Bin einmal in der 2Klasse sitzengeblieben.

Nun habe ich mich (da ich keine Ausbildung gefunden habe) auf dem Berufskolleg angemeldet und mache dann nach den Sommerferien dort mein Fachliches Abitur.

Zu meiner Frage:

Bin ich verpflichtet noch zur schule zur gehen, oder kann ich es sein lassen und das eine Jahr nutzen um Praktika zu machen und Bewerbungen zu schreiben usw, also eine Vorbereitung (Da ich mich für 2012 für eine Ausbildung bewerbe).

Also so das ich dann nicht mehr zur Schule muss, sondern zuhause bleiben kann.. die Zeit will ich Investieren in Prakitka wie ich schon oben schrieb.

Mit freundlichen Grüßen..

PS. Einen guten Abschluss werde ich schaffe, von daher habe ich kein schlechtes Gewisen oder so

...zur Frage

Ausziehen/Zusammenziehen U25 und Ohne Arbeit?

Ok der Titel ist schon mal nicht sonderlich gut aber ich hab da ein paar Fragen bzw würde gerne eine Meinung bekommen ob und wie es möglich ist

Ich bin 18 Jahre Alt und Wohn noch bei meinen Eltern und hab auch keine Ausbildung und bin in einer Bedarfsgemeinscht mit meinen Eltern

Mir ist bewusst das ich U25 nicht wirklich ausziehen darf ohne schwerwiegende gründe aber wie sieht es den aus wenn ich mit meiner Freundin Zusammenziehen mag die sich in einer Ausbildung derzeit befindet ? Und ob ich Leistungen weiterhin bekommen würde vom Amt oder diese dann nicht mehr bekommen würde und ob es einen weg gibt diese weiterhin zu beziehen es soll ja kein dauerzustand sein ich würde auch sobald ich nicht mehr bei meinen Eltern wohnen werde die Suche fortsetzen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?